Die besten Gasgrills für den Campingurlaub - Vergleich und Kaufberater

Welchen Grill du auf deine Campingtrips mitnehmen solltest, haben wir im Test in Erfahrung gebracht!

Grillen gehört auch beim Camping zu einer der beliebtesten Kochmethoden der Deutschen, besonders unter denen, die keine Campingküche eingebaut haben. Während es auf dem Balkon oder dem Reihenhausgarten oft eine klare Regelung gibt, wie oft du im Monat grillen darfst, ohne dass sich deine Nachbarn gestört fühlen, kommt der Grill bei Reisen mit dem Wohnmobil meist täglich zum Einsatz. 

Bei so großer Beliebtheit ist auch klar, warum der Grill eines der beliebtesten Produkte bei Amazon und Co. ist. Das Angebot für den perfekten Grill ist tatsächlich so groß, dass vielen die Entscheidung nicht leicht fällt. Dazu kommen Zubehör und die unterschiedlichsten Ausstattungsvarianten und Funktionen, wie Seitenbrenner, Rotisserie-Aufsätze und Sear-Brenner.

Wir von Camper4all haben uns einmal gezielt die Gasgrills auf dem Markt angeschaut, die sich perfekt für den Campingurlaub und für Wohnmobil oder Wohnwagen eignen. 

Welche Vorteile bietet ein Gasgrill? 

  • Höhere Temperaturen als Holzkohle oder Propangas
  • Verursachen weniger Schmutz und lassen sich gut reinigen
  • schnelle und gute Verteilung der Hitze 
  • Grillgut behält seinen Eigengeschmack, ohne Geruch von Benzin oder Holzkohle

Kaufberater Gasgrill: Was du vor dem Kauf eines Gasgrills wissen musst

Ein Gasgrill kann in vielen verschiedenen Variationen kommen. Bevor du dich also für ein neues und vielleicht auch teures Produkt entscheidest, empfehlen wir dir eine genaue Bedarfsermittlung durchzuführen. 

Hierzu gibt es ein paar Fragen, an welchen du dich orientieren kannst, um den für dich perfekten Gasgrill zu finden und um deine Suche besser einzugrenzen. 

  • Wie groß sollte meine Kochfläche sein? 
  • Wie viele Personen bediene ich gleichzeitig?
  • Welches Budget habe ich für die Anschaffung zur Verfügung?
  • Was möchte ich hauptsächlich auf dem Grill zubereiten?
  • Welches Zubehör und Equipment ist für mich unverzichtbar?

Unser wichtigster Tipp beim Kauf des Gasgrills

Es muss funken, schließlich geht es um eine langfristige Partnerschaft und da solltest du nicht genervt sein, weil eine Funktion nicht passt, der Grill zu klein ist oder es gewünschte Features nicht gibt. Wer am häufigsten am Grill steht, sollte entscheiden und beim Gasgrill keine Kompromisse eingehen, denn das Angebot ist groß genug. Lieber suchst du länger, als am Ende mit einem Grill dazustehen, mit dem du nicht zufrieden bist.  

Wie viel kostet ein guter Camping-Gasgrill?

Ein guter und kompakter Camping-Gasgrill muss nicht teuer sein. Hochwertige Produkte sind bereits ab ca. 150 Euro erhältlich, je nach Ausstattung mit beispielsweise Rollwagen oder zusätzlichem Equipment kannst du dann auch schnell bei 500 Euro landen. 

Die 9 beliebtesten Gasgrills - Empfehlungen, Erfahrungen 

Du bist auf der Suche nach einem Gasgrill, der auch praktisch im Campingurlaub zum Einsatz kommt.  Wir haben die Modelle mit den besten Bewertungen von Kunden, Freunden, und uns selbst gesammelt. Bei den Verlinkungen handelt es sich wie bei unseren Artikeln meistens um sogenannten Affiliate-Links. Für dich entstehen beim Einkauf über unsere Empfehlung keine zusätzlichen Kosten oder Nachteile und wir erhalten eine kleine Provision, um die Kosten für unser Magazin zu decken. Die einzelnen Produkte sind hier nicht nach einem Ranking sortiert, sondern bieten eine Übersicht von beliebten Produkten, die wir uns einmal genauer angeschaut haben. 

Campingaz Party Grill mit flexiblen Kochmöglichkeiten

Pluspunkte sammelt der Campingaz Party-Grill durch seine vielfältigen Möglichkeiten sowie den einfachen Auf- und Abbau. Durch die Kugelform ist die Flamme wenig windempfindlich und sorgt für eine gute Hitzeverteilung.

  • Stufenlosen Gasregler und eine Piezozündung für einfaches Anzünden ohne Feuerzeug
  • Deckel kann als Wok genutzt werden
  • Grillplatte für Fisch, Burger oder Eier 
  • Grillrost und Topfhalterung für Kannen und Pfannen 
Enders® Camping Gasgrill EXPLORER NEXT

Der Camping-Gasgrill von Enders lässt sich schnell und einfach aufbauen, ist platzsparend und leicht. 

  • Diverse Funktionen: Grillen, Kochen, Backen 
  • Robustes leichtes Aluminium-Gussgehäuse 
  • Stufenlose Steuerung der Brenner
  • Als Tisch und Standgrill nutzbar
BURNHARD - Gasgrill Wayne

Der Gasgrill Wayne zeichnet sich durch eine gute und qualitativ hochwertige Verarbeitung aus und erreicht schnell hohe Temperaturen (10 min bis 275 Grad). Der zweigeteilte Grillrost reicht für 4-6 Personen gut aus und ist geeignet um Fleisch, Fisch oder Gemüse zu grillen. Ein zweiter Heizkreis ermöglicht eine indirekte Hitzequelle und gibt dir die Möglichkeit, je nach Bedarf die Temperatur zu variieren. 

tepro 3142N Gasgrill Tisch-Gasgrill-Abington

Der Tepro Gasgrill, ist auch für Anfänger und Hobbygriller gut geeignet, da er sich leicht zusammenbauen lässt. Er erreicht schnell über 300 Grad zur Zubereitung von Brot oder Pizza, der Grillrost ist schwer, stabil und leicht zu reinigen. Die Grillfläche ist für 4-6 Personen geeignet. 

Weber Q1000 Gasgrill

Der Weber GasGrill lässt keine Wünsche offen. Er verfügt über eine gute Heizleistung, lässt sich leicht reinigen und macht einfach Spaß. Die Verarbeitung macht einen guten Eindruck und die Montage und Demontage ist ganz einfach.

Grillfürst Camping Gasgrill G201E

Perfekt geeignet für den Urlaub mit dem Wohnmobil, ist dieser Gasgrill hochwertig aus Edelstahl verarbeitet und mit einem Sichtfenster ausgestattet. Für den sicheren Stand wurden ihm auch ein paar Gummifüße verpasst. 

Outdoorchef Kompaktgrill „Minichef 420 G“ 

Der Gasgrill "Minichef" der Marke Outdoorchef ist ein Gas-Kugelgrill aus legiertem Stahl, lässt sich einfach aufstellen und bedienen, ist platzsparend und großartig für 2-4 Personen geeignet. Der Rost lässt sich sehr gut reinigen und auch das Fett tropft in einen dafür vorgesehenen Auffangbehälter ab. Das einzige Manko, das wir gefunden haben, ist, dass sich in den Amazon-Bewertungen vereinzelt Kritik wegen Rostbefall äußert. Das Problem scheint aber nicht universal zu sein.

Campingaz Gasgrill Attitude2go CV

Dieser kompakte Gasgrill der Marke Campingaz ist gut geeignet für 2 Personen. Mit einfacher Handhabung erreicht man leicht ein schmackhaftes Grillergebnis. Her Hersteller hat ebenfalls eine integrierte Flammenabdeckung im Grillrost eingebaut. Leider ist der Grill nur für kleine Gasflaschen vorgesehen, es lässt sich also keine große Gasflasche anschließen, ohne dass die Garantie verfällt. 

Char-Broil 140691 - X200 Grill2Go Tragbarer Gasgrill

Der beliebte Edelstahl Gasgrill "Grill2Go" der Marke Char-Broil ist mit einer Feuerkammer aus Aluminiumguss und einem Edelstahlgrillrost sehr robust und ideal für Transporte in Wohnmobil und Wohnwagen geeignet.

Das Modell wird bereits fertig montiert versendet, jedoch ohne Gaskartuschen. Wir empfehlen den Umbau und den Betrieb mit einer großen Gasflasche.

Fazit: Warum nicht jeder Gasgrill auch der perfekte Grill für dich ist 

Wie findet man bei so einer großen Auswahl nun den perfekten Gasgrill? 

Der perfekte Grill ist der, der deinen Bedürfnissen und Vorlieben entspricht. Es ist eine persönliche Entscheidung, die du letztendlich selbst treffen musst. Ein Gasgrill ist jedoch keine Anschaffung, die du jedes Jahr erneut machst, also überleg es dir gut!

Meistgelesene Artikel auf Camper4all