❮   alle STORIES
Camper4all Magazin
No items found.

Camping auf dem Wasser 

Mit dem Wohnmobil auf dem Wasser fahren? Geht das überhaupt? Wenn ja, wie funktioniert das? Wir werden euch in diesem Beitrag mehr darüber erzählen und euch die etwas andere Art des Campings vorstellen. 

Vergleichbar mit einem Hausboot

Mit dem eigenen Wohnmobil oder Wohnwagen auf dem Wasser bietet ganz andere Dimensionen. Man entdeckt das Campen neu. Jürgen Brand aus Waren am Müritzsee macht diesen Traum zur Wirklichkeit. Mit seiner Hausboot- und Wassercamper-Vermietung gibt er dem Camping einen ganz neuen Reiz.

Wie gelangt das Reisemobil auf´s Wasser?

Das Wohnmobil wird auf eine Trimaran-Schwimmplattform manövriert. Gesichert wird das ganze auf dem Wechsel-Wassercamper. Die schwimmenden Campingplätze haben eine stabile Lage auf dem Wasser und sind sehr krängungsarm. Gesteuert wird das ganze durch einen Außenbordmotor. 

Geht das mit jedem Wohnmobil?

Für die besondere Art des Camping eignet sich nahezu jedes Fahrzeug! Dennoch müssen Dinge wie Größe und Gewicht beachtet werden. Um die Stromversorgung ist ebenfalls an Bord gesorgt. Außerdem befinden sich unterhalb des Boots ein Frisch- und ein Abwassertank.

Die neue Art des Camping interessiert euch? 

Ihr seid neugierig geworden? Dann findest du auf der Seite von Jürgen Brand mehr dazu. 

https://www.mueritzboot.de

Quelle Foto: https://www.mueritzboot.de

About the Author

Branchen Insight

Empfohlene Beiträge