15/9/2022
12 min
Julian

Die besten FKK-Campingplätze in Kroatien

FKK-Camping Kroatien - Die besten Spots für deinen Camping Urlaub in Kroatien

Naturismus ist ein Lebensstil, der von Menschen praktiziert wird, die gerne nackt sind. Das Land hat einige der schönsten FKK-Campingplätze in Europa, und diese Campingplätze in Kroatien werden oft als einige der besten Campingziele in Europa eingestuft.

Wer hier an FKK denkt, hat wohl eher den Norden Deutschlands vor Augen, vielleicht auch Teile von Frankreich. Dabei ist Kroatien einer der besten Orte für Naturisten. In dem bildhübschen Tourismusland gibt es wunderschöne Landschaften, fantastische Strände und viele malerische Campingplätze, die perfekt für Nudisten sind.

Das fußt auf langer Geschichte! Kroatien ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Ziel für Nudisten und es gibt viele Gründe, warum es ein so beliebtes FKK-Reiseziel ist. Die Traditionen des Landes bedeutet, dass die Leute dort aufgeschlossen und freundlich gegenüber Besuchern aus anderen Ländern sind und keine große Scham vor Nacktheit haben. Und diese Offenheit erstreckt sich auch auf diejenigen, die ihre Zeit auf FKK-Campingplätzen in Kroatien verbringen möchten.

Kroatischer Naturismus: Eine alte kulturelle Tradition

Kroatien ist ein Land mit einer weitläufigen Geschichte und Kultur, aber es ist auch für seine FKK-Strände bekannt. Für diejenigen, die mit dem Begriff nicht vertraut sind, ist Naturismus die Praxis, in Harmonie mit der Natur zu leben, indem man sich an Stränden und in anderen natürlichen Umgebungen nackt fühlt. Das muss nicht immer einen philosophischen Hintergedanken haben, manche fühlen sich nackt einfach wohler!

Nudismus oder FKK-Aktivitäten sind nichts Neues. Es hat nach dem Zweiten Weltkrieg an Popularität gewonnen, als die Menschen offener mit ihrem Körper umgingen und sich weniger schämten, nackt zu sein. Heutzutage praktizieren viele Menschen diesen Lebensstil oder nehmen an FKK-Veranstaltungen teil.

Mittlerweile ist Kroatien eine regelrechte Hochburg der Liebhaber der Textilfreiheit geworden. Zahlreiche Strandabschnitte und Badebuchten sind als Bereiche für FKK gekennzeichnet und laden zum Sonnenbad und Strandvergnügen im Adams- bzw. Evakostüm ein. Auch spezielle Campingplätze sind in diesem Paradies für sonnenhungrige Naturisten natürlich vorhanden. Einige wollen wir hier kurz vorstellen:

Warum du Kroatien zum FKK-Camping besuchen sollten

Kroatien wirbt seit 2008 für seine FKK-Campingplätze. Mittlerweile gibt es in ganz Kroatien über 140 offiziell ausgewiesene FKK-Campingplätze, und mehr als 30 davon befinden sich an der Küste der kroatischen Adria. Im Gegensatz zu anderen FKK-Hochburgen hat Kroatien eine Wetterlage, die es gerade zu ideal für nackte Stunden am Strand macht. Wer will nicht.

Naturismus wird in Kroatien immer beliebter, inzwischen gibt es mehr als 100 FKK-Resorts im Land! Die kroatische Regierung bietet viele Anreize, um mehr Tourismus zu fördern und anzulocken, darunter Steuervergünstigungen und Rabatte auf Hotelaufenthalte.

Das kroatische Gesetz ist dazu gegenüber Naturismus auch sehr liberal und Nacktheit im öffentlichen Raum ist überhaupt nicht illegal. Man kombiniere das damit, dass kroatische Strände zu den schönsten Stränden Europas gehören, mit kristallklarem Wasser, weißem Sand und viel Sonne und mit der Tatsache, dass kroatisches Essen köstliche mediterrane Küche bietet, und man hat ein perfektes FKK-Urlaubsziel.

Beliebte Reiseziele für Nudisten und Naturisten in Kroatien:

Camping Village Poljana

Das Camperdorf Poljana bietet einen FKK Naturisten-Campingplatz und -Strand, aufgebaut als separater Strandteil. Großzügig angelegte Geländestufen, Terrassen und mehrere leicht geneigte Stellflächen, überwiegend in einem lichten, hochstämmigen Pinienwald, auf der Landenge von Privlaka bietet eine abgeschottete Umgebung für nackte Camper.

Naturist Camping Ulika

Naturist Camping Ulika ist ein sehr schöner und ruhiger Naturistenplatz für Campingurlaub unter gleichgesinnten. Der Platz und Strand sind ausschließlich für FKK gedacht. Männliche Einzelpersonen können hier nur mit FKK-Ausweis campen, männliche Jugendliche unter 18 Jahren nur in Begleitung der Eltern.

Camping Kovačine

Am Campingplatz Kovačine finden Touristen eine schöne, gut ausgestattete Ferienanlage, die für verschiedenste Übernachtungswünsche genau das Passende bietet, vom einfachen, naturbelassenen Camping-Standplatz bis hin zum komfortablen Miet-Mobilheim. FKK findet hier auf einem separaten Platz statt, was zusätzliche Privatsphäre bietet. Auch Sonderangebote wie geführte Radtouren, eine Tauchschule unter deutscher Leitung (auch Kurse für Gehörlose), eine Füllstation für Taucherflaschen und organisierte Tauchfahrten und Bootsausflüge werden hier geboten. Wer seinen Campingurlaub mit Tauchen verbinden will, ist hier also genau richtig!

Naturist Camp Baldarin

Das naturbelassene, stellenweise von Steinmauern durchzogenes Gelände des Camps Baldarin bietet auch für Kroatien eine ganz eigene Umgebung. Gelegen an einem teils leicht geneigten Pinienhain mit einigen Terrassen, bietet das Gelände teils von Büschen und Hecken gebildete Nischenplätze für Camper. Wer ans Wasser will, kann hier an einen kilometerlangen Felsstrand mit zwei größeren Kiesbuchten gehen. Wer Entspannung und Ruhe sucht, FKK auf ungestörte und entspannte Weise genießt und saubere Sanitäranlagen zu schätzen wes, ist hier genau richtig.

Camping Lavanda

Camping Lavanda bietet einen FKK-Campingplatz und -Strand, der über das ganze Jahr geöffnet ist. Du kannst also wann immer du willst vorbeikommen! Ein etwa 200 m langer und 5 m breiter Kiesstrand mit jeweils separatem Hunde- sowie FKK-Bereich lädt dich ans Wasser ein.

FKK-Camping Valalta

Am Naturisten-Campingplatz Valalta finden FKK-Fans ein sehr weitläufiges, teils terrassiertes FKK-Gelände, das durch viele Busch- und Baumgruppen aufgelockert wird und ganz nah am FKK-Strand liegt. Ein angrenzender Nachbarplatz versorgt auch bekleidete Gäste unter der gleichen Leitung, doch der Hauptplatz und Strand sind ausschließlich für FKK gedacht. Das Wohl der Gäste steht auf dieser großen, außergewöhnlich gut ausgestatteten FKK-Anlage an der nördlichen Rovinjer Küste der Halbinsel Istrien im Mittelpunkt. Campingliebhaber jeden Alters werden von der tollen Atmosphäre dieser natürlichen Oase begeistert sein und dank der vielen Freizeitmöglichkeiten einen unvergesslichen Campingurlaub am Meer verbringen.

Naturist Bunculuka Camping Resort

Das Camping Resort Bunculuka glänzt mit einem gepflegten, landschaftsgärtnerisch schön angelegten FKK-Platz in bezaubernder Lage. Das durch ein ausgetrocknetes Bachbett zweigeteilte, terrassierte Gelände in einem sich zum Meer hin öffnenden, felsigen Talkessel bietet auch für Campingveteranen eine neue Erfahrung. Vereinzelte Schatten durch Pinien und Laubbäume bietet Plätze, an denen man sich entspannt hinlegen kann, ohne Panik wegen Sonnenbrand schieben zu müssen. Wer lieber direkt am Wasser ruht, hat einen 250 m langen und bis zu 30 m breiten Kiesstrand zur Verfügung, der von einer steil aufragenden Felsküste begrenzt wird, die Schutz vor Blicken bietet.

Fazit

Kroatien ist ein perfekter Ort für FKK-Camping, da es viele Campingplätze und Strände gibt, die frei von jeglichen Kleiderbeschränkungen sind und man sich um die Gesetzeslage keine großen Sorgen machen muss. Mit einer beneidenswerten Wetterlage das ganze Jahr hinweg ist die Temperatur auch genau richtig für Naturisten.

Julian
Seit Kindertagen als Pfadfinder ist Julian schon seit Leben lang Camper und bis zum heutigen Tage begeisterter Experte in allem rund ums Thema Camping und Zubehör.

Meistgelesene Artikel auf Camper4all