zuletzt aktualisiert:
15/1/2024
8 min
Maria

Unsere liebsten Campingplätze in Slowenien

Slowenien ist eines der schönsten Länder in Europa, wenn auch eins der kleinsten. Wildcampen ist leider nicht überall möglich. Was Slowenien Wildcampern stattdessen bietet, könnt ihr hier sehen!

Slowenien ist ein Land, das viele einfach nicht auf dem Schirm haben. Doch das ist eine Schande! Mit atemberaubender Natur und einigen der schönsten Landschaften Europas, will man einfach nur in die Landschaft fahren und dort ein Zelt aufstellen, egal ob man alleine hier ist, oder Camping mit Familie in Slowenien sucht.

Gesetzlich ist Wildcamping in Slowenien leider verboten. Die Kontrollen sind besonders in der Hochsaison häufig und gestalten es schwierig, einen geeigneten Platz für das Zelt zu finden. Wenn du bereit bist, auf normales Camping umzusteigen, können wir dir einen der folgenden slowenischen Zeltplätze empfehlen. Dich erwarten Nadelwälder, klare Badeseen und die Adria – der wohl bekannteste Fluss des Landes.

Die 10 schönsten Orte fürs Camping in Slowenien

1. Camp Spik

In einem grünen Tal eingebettet, findest du Camping Spik, das bei Gozd Martuljek und Kranjska Gora liegt. Umgeben von den eindrucksvollen Bergen Sloweniens lässt sich die Landschaft wunderbar genießen. Gar nicht weit entfernt sind die Grenzen zu Italien und Österreich – du brauchst bis dahin gerade einmal 30 Minuten. Der Campingplatz Spik eignet sich hervorragend, um den Triglav Nationalpark zu durchwandern – ein Highlight stellen die Wasserfälle dar, an die Besucher gelangen, wenn sie dem klaren Bergbach durch eine Schlucht folgen.

Zurück auf dem Campingplatz wartet ein Kletterspielplatz auf die Kinder, während Eltern die Beine hochlegen und die Kulisse genießen können.

2. Camp Natura

Dieser Ort bietet mit seinen Bäumen sehr viel Schatten und ist damit perfekt für die heißen Sommermonate. Auch ein Pool zur Abkühlung ist dabei: Wasserrutschen und Schwimmbecken sind die willkommene Abwechslung nach einem erlebnisreichen Ausflug in die schöne Umgebung. Gelegen ist der Campingplatz Natura in dem malerischen Kurort Podčetrtek – umringt von Wald- und Wiesenlandschaften. Wer mag, kann das 800 Meter entfernte Hotel besuchen und sich ein Bild von dem dortigen Thermalbad und den Sport- und Kureinrichtungen machen.

3. Camping Terme 3000

Für Campinggäste ist der Eintritt in die angrenzende Therme inklusive. Du kannst in dem Ort Moravske Toplice – im Nordosten Sloweniens – also nicht nur campen, sondern auch relaxen oder das Frei- und Hallenbad genießen. Zahlreiche Wasserrutschen lassen bei Groß und Klein jedenfalls keine Langeweile aufkommen.
Für Radler bietet sich vom Campingplatz aus eine Tour ins Murgebiet an.

4. Camp Bohinj

Mitten im idyllischen Nationalpark Triglav kannst du die Nacht verbringen – umgeben von üppigem Grün und ganz nah am See Bohinj, der mit seiner smaragdgrünen Farbe alle Blicke auf sich zieht. Auch Wohnmobile und Wohnwagen sind auf dem Campingplatz Bohinj willkommen. Reservierungen sind übrigens nicht möglich, das heißt, dass du als Camper einfach vorbeikommen und dir einen Platz aussuchen kannst. Der Zeltplatz eignet sich gut für Wanderungen durch den Nationalpark und ist sehr beliebt, also lohnt es sich, lieber früher als später anzureisen … oder du informierst dich vorher telefonisch, wie die Lage auf dem Zeltplatz ist.

5. Camping Sobek

Kulinarik trifft auf Badespaß – dieser Campingplatz im Norden Sloweniens befindet sich in einer Schleife des Flusses Sava, wo auch der direkte Einstieg für Canyoning oder Rafting ist. Auf dem Platz direkt gibt es einen smaragdgrünen See, eine Bar direkt am See und hält ein vorzügliches Restaurant bereit. Für Genießer ist es also die perfekte Gelegenheit, Sonne zu tanken, im Wasser zu entspannen und besondere Gerichte zu probieren. Ein kleiner Supermarkt für den täglichen Bedarf ist auf dem Platz ebenso zu finden. Für Kinder gibt es einen Wasserspielplatz und ganz in der Nähe gibt es tolle Ausfkligsmöglichkeiten, die einen atemberaubenden Blick auf die Julischen Alpen und die Karawanken zulassen oder einfach den Bleder See mit seinem türkisblauen Wasser erstrahlen lassen.

6. Camping Koren

Ein klasse Ort für Sportler: Von geführten Wanderungen über Mountainbiketouren bis hin zu Abenteuern mit dem Kajak bleiben hier keine Wünsche offen. Wer es etwas ruhiger mag, kann das Steilufer des Flusses Sočaund erkunden, an dem das Eco Camping Koren zu finden ist. Großer Beliebtheit erfreut sich auch der nicht weit entfernte Hochseilgarten mit Kletterturm.

Nicht ohne Grund landete der Campingplatz Koren 2021 in der Liste der beliebtesten Zeltplätze in Slowenien – hier gibt es Action, Spaß, Entspannung und puren Naturgenuss. Wer mag, kann auch mit einem Campingfahrzeug anreisen oder eines der Eco Chalets testen.

7. Brajda Camping

Mit 20 Plätzen ist das Brajda Camping ein eher kleiner Zeltplatz, dafür jedoch umso idyllischer, denn er liegt am Rand von Štorje und gehört zu einem Gutshof. In der Hauptsaison finden sich viele Gäste ein –  zeitig zu buchen lohnt sich also. Die Inhaber sind freundlich und stehen bei sämtlichen Fragen zur Verfügung. Wer mag, kann Kirschen von den dortigen Bäumen pflücken – doch Obacht: Für Baumwollzelte sollte eine Plane als Schutz vor Flecken mitgebracht werden.

Der Zeltplatz liegt nah an der Autobahn und eignet sich somit gut als Zwischenhalt oder für Ausflüge in die Region. In der Nähe befinden sich ein Gestüt und die Škocjan-Höhlen. Ob wandern, radeln oder eine Erkundungstour zur malerischen Adria – an Möglichkeiten mangelt es hier nicht.

8. Camping Bled

Baden, wandern, tauchen – auch hier hast du die Qual der Wahl. Im positiven Sinne natürlich. Der Campingplatz Bled am Fuße der Julischen Alpen bietet nicht nur bewaldete Felshänge ringsum, sondern auch den Bleder See und tolle Wanderrouten durch die üppigen Wälder. Nach einer solchen Unternehmung kannst du dir ein Ruderboot für den See ausleihen, um die Insel in dessen Mitte zu erkunden oder einfach das kühle Nass genießen, das an heißen Tagen Groß und Klein freut. Wenn du gerne tauchst, hast du die Möglichkeit, an einem Tauchkurs teilzunehmen. Radbegeisterte können sich jederzeit ein Fahrrad ausleihen und den Triglav Nationalpark erkunden – damit brauchst du dein eigenes nicht mitzunehmen und sparst Gepäck.

9. Saksida Wind & Camping Resort

Weinfans aufgepasst: Wenn du schon immer zwischen Weinbergen kampieren wolltest, kommt hier die perfekte Gelegenheit. Ein kleines Weingut vor Ort bietet nämlich einige Stellplätze für Zelte, Wohnmobile und Wohnwagen an und serviert sogar Gerichte mit hauseigenen Weinen zum Probieren. Zudem gibt es nicht weit entfernt ein Schwimmbad, dass für eine willkommene Abwechslung sorgt.

10. Camp Dolina

Wer es klein, gemütlich und weniger turbulent mag, kann diesen familiengeführten Campingplatz für seinen Urlaub einplanen. Die Umgebung ist perfekt für Ausflüge zu Fuß oder mit dem Fahrrad – aber auch mit dem Auto kommt man gut vom Fleck, denn das Camp Dolina liegt nah an der Autobahn und ermöglicht so Ausflüge nach Ljubljana oder Maribor.

In der Mitte des Zeltplatzes befindet sich ein kleiner Pool und die Zelte, Wohnmobile und -wagen finden auf Rasen unter Obstbäumen ihren Platz.

Fazit

Slowenien sollte als Reiseziel nicht unterschätzt werden. Es handelt sich zwar um ein vergleichsweise kleines Land, doch die Landschaft spricht für sich: kristallklare Flüsse und Seen, smaragdgrüne Wasser, dichte Wälder und schroffe Berglandschaften, die jeden Wanderer sehnsüchtig werden lassen. Wer Slowenien erleben möchte, hat auf einem Zeltplatz inmitten der reichen Natur sehr viele Möglichkeiten – ob relaxen, spazieren, mountainbiken (wenn man einen Fahrradträger hat), tauchen oder einfach die Aussicht genießen, es liegt ganz an dir.

Maria
Maria campt seit ihrer Kindheit und hat im Laufe der Zeit viele Erfahrungen aufgesammelt, sowohl zu den schönsten Reisezielen in Europa, als auch zu den wichtigsten Tipps, die man bei der Reise zu ihnen bedenken muss. Wenn du zum ersten Mal an einen Ort verreist, oder zum ersten Mal seit langem zurückkehrst, kann Maria dir weiterhelfen!
Alle Artikel vom Autor
Partner & Werbung

Yonc

Meistgelesene Artikel auf Camper4all