15/9/2022
8 min
Michael

Fahrrad mitnehmen? Na klar! Mit dem Fahrradträger für den Kastenwagen Vergleich & Kaufberater

Fahrradträger am Wohnmobil? Na klar! mit dem camper4all Vergleich und Kaufberater findest du den passenden für dein Reisemobil.

Du möchtest dich auch im Urlaub aktiv bewegen und möchtest dein Fahrrad, E-Bike oder sogar den Roller mit auf deine Reise nehmen? Die kompakten Wohnmobile und Kastenwagen bieten im Inneren häufig nur wenig oder gar keinen Platz für Fahrräder und Co. und auch ein tägliches aus und einräumen zum Beispiel zum Schlafen oder um den Wohnraum im Wohnmobil besser zu nutzen ist für viele Camper auch keine Dauerlösung. Denn es gibt viele Situationen, in welchen du vielleicht auch kurz an den Stauraum ran musst, um beispielsweise eine Gasflasche zu tauschen oder Auffahrkeile zu suchen.

Für mich war bei der Entscheidung das wichtigste beim Reisen mit Kastenwagen, dass auch nach der Montage eines Fahrradträgers die Hecktüren gut zu öffnen sind.

Beim Kauf kannst du also auf Modelle achten, die sich entweder leicht zur Seite schwenken oder wegklappen lassen – oder zumindest eine tiefe Montageposition haben, damit du jederzeit schnell auch über das Heck in deinen Kastenwagen kommst. Ein weiterer Tipp beim Kauf einen Fahrradträger ist der Vergleich der Traglast, viele der am Markt verfügbaren Träger sind auf 35 kg begrenzt, um die Türen deines Reisemobils / Campervan nicht zu überladen. Denn die Türen eines Kastenwagens wurden entwickelt, um Pakete oder entsprechende Inhalte im Kasten zu halten und nicht um dauerhaft die Türen mit schweren Gegenständen zu überladen. Im Internet kannst du auch einige Berichte und Bewertungen über verbogene Türbleche bei der Verwendung eines Fahrradträgers finden, dies ist häufig auf falsche Montage oder eine häufige Überladung zurückzuführen.

Gerade bei den sehr beliebten E-Bikes, die in den letzten Jahren einen großen Boom erlebt haben, ist es wichtig das Gewicht zu kennen und diese nicht einfach auf den Fahrradträger zu packen.

Beantworte vor dem Fahrradträger Kauf folgenden Fragen: 

  • Hast du in der Heckgarage Platz für Fahrräder?
  • Wie viele Fahrräder möchtest du transportieren?
  • Welches Gewicht haben deine Fahrräder?
  • Welches Gewicht kannst du bei deinem Fahrzeug noch zuladen?
  • Wie lang ist dein Fahrzeug? Wie lang wird es nach der Montage des Fahrradträgers sein?
  • Welche Achslasten sind an deinem Fahrzeug zulässig?
  • Möchtest du die Hecktüren und die Heckfenster nach der Montage des Fahrradträgers noch öffnen können?
  • Wie hoch willst du die Räder zum Beladen heben?
  • Möchtest du zusätzlich noch einen Anhänger ziehen?
  • Hast du bereits eine Anhängerkupplung an deinem Fahrzeug?
  • Wie viel möchtest du für den Fahrradträger ausgeben?

Wenn du also unkompliziert Fahrräder bei deinen Reisen mitnehmen möchtest, darf ein passender Fahrradträger nicht fehlen, die Modelle mit den besten Bewertungen von Kunden sind, bei den Verlinkungen handelt es sich wie bei unseren Artikeln meistens der Fall um sogenannten Affiliate-Links. Für dich als Leser entstehen beim Klick keine zusätzlichen Kosten oder Nachteile und wir erhalten eine kleine Provision, um die Kosten für unser Magazin zu decken.

Der richtige Fahrradträger für dein Reisemobil camper4all Vergleich & Kaufberater

Wir haben den Markt nach den neuesten Modellen abgesucht und zeigen dir eine Auswahl ohne Anspruch auf Vollständigkeit, die wir auch regelmäßig erweitern werden.

Thule Fahrradträger Elite Van XT silber

Thule Omnistor Ducato speziell für den Fiat Ducato und baugleiche Fahrzeuge. Geeignet für 2 Fahrräder, Tragfähigkeit 35 kg, maximale Belastung 19 kg je Schiene.

Fiamma Carry-Bike 200 DJ Ducato Fahrradträger

Fahrradträger zur Anbringung an der Heckwand für Fiat Ducato ab 2006, der Fahrradträger ist geeignet für 2 Fahrräder, leicht zusammenklappbar Tragkraft max. 35 kg.

eBike Heckträger VDP-TB011 E-Bike Fahrradträger

Fahrradträger anbringung an Anhängerkupplung für maximal 2 Fahrräder mit einer Traglast von bis zu 60kg, stabil und leicht für den Transport. 

Fiamma Carry-Bike Pro C 

Fahrradträger für max. 4 Räder mit einer Traglastt von 60k, zur Anbringung am Heck.

Fi Deichsel Fahrradträger Caravan ECO 

Deichsel Fahrradträger aus Aluminium mit einerTraglast von 50 kg für 2 Fahrräder

Thule 926002 Fahrräder VeloCompact 926, 

Die Transportkapazität lässt sich auf den Transport von bis zu 4 Fahrräder erhöhen, die Traglast beträgt 60 kg Anbringung unkompliziert über die Anhängerkupplung.  

Thule Deichsel Fahrradträger Caravan

Thule Fahrradträger Caravan Light zur Montage als Deichsel Fahrradträger, geeignet für 2 Fahrräder mit Klappfunktion und 40 kg Traglast. 

Pro und contra, Kaufberater und FAQ für Fahrradträger

Was muss ich beim Kauf eines Fahrradträgers für Kastenwagen beachten? 

Wichtig ist vor Bestellung zu klären wie schwer du beladen darfst, wie der Fahrradträger angebracht wird, ob Einschränkungen entstehen, ob und wie du die Hecktüre öffnen kannst, wie lange dein Fahrzeug nach der Montage ist und auch welches Gewicht deine Fahrräder haben. 

Welche Fahrradträger-Systeme für Wohnmobile gibt es?

Bei Fahrradträgern unterscheidet man unter drei verschiedenen Arten, die sich auch bei der Montage entsprechend unterscheiden sowie dem Fahrrad-Anhänger:

 

  • Scharniermontage, der Fahrradträger wird an den Scharnieren der Hecktüren verschraubt oder anderweitig an den Hecktüren befestigt werden, 
  • Kupplungsträgerwerden auf dem Kugelkopf der Anhängerkupplung durch Kraftschluss mittels Reibung aufgeklemmt, diese können auch am PKW mit Anhängerkupplung angebracht werden. 
  • Träger-Lösungen, die am Rahmen des Kastenwagens montiert werden
  • Fahrrad-Anhänger

Vor- und Nachteile von Scharnierträgern 
  • hohe Belastbarkeit 
  •  keine zusätzliche Last auf den Türen
  •  leicht, da keine zusätzliche Anbindung an das Chassis nötig ist 
  •  keine zusätzliche Beleuchtung nötig
  •  Anhänger kann zusätzlich verwendet werden
  •  Träger verdeckt das Bild der Rückfahrkamera 
  •  hohe Ladekante in Standardhöhe

Vor- und Nachteile von Kupplungsträgern
  • Träger kann auch am Pkw genutzt werden
  •  Recht hohe Belastbarkeit
  •  niedrige Ladehöhe
  • Türen und Fenster am Heck lässt sich nicht bei jedem Modell öffnen
  •  schwere Anhängerkupplung nötig
Vor- und Nachteile von Deichsel-Trägern

Für den Wohnwagen bieten sich sogenannte Deichselträger an, diese nutzen den Platz zwischen Zugfahrzeug und Wohnwagen optimal aus, lassen sich einfach be- und entladen und nutzen die Länge des Fahrzeuges optimal aus. Nachteil ist bei der Fahrt mit einem Deichselträger hast du einen veränderten Wendekreis am Fahrzeuggespann und solltest enge Kurven und rangieren vermeiden.  

Achtung: vor der Anschaffung des Kupplungsträgers oder eines Deichselträgers solltest du dich über die Stützlast des Zugfahrzeugs informieren.

Welche Fahrradträger sind fürs Wohnmobil geeignet?

Deichsel- oder Heckfahrradträger sind häufig sehr stabil und bieten Platz für ein oder mehrere Fahrräder oder E-Bikes. Besonders beliebt bei Wohnwagen Fahrern sind die sogenannten Deichsel-Fahrradträger, da sie sich schnell und einfach auf der Deichsel montieren lassen und somit das Fahrzeuggespann nicht noch weiter verlängern.

Wie montiere ich einen Fahrradträger an mein Wohnmobil?

Bei der Montage kommen häufig selbstschneidende Schrauben zum Einsatz, wir hatten uns entschieden den Fahrradträger vom Fachmann anbringen zu lassen.  

 

Wann wird ein Kennzeichen für Fahrradträger benötigt?

Wenn deine Konstruktion inkl. Fahrradträger das Nummernschild verdeckt, bist du verpflichtet am Fahrradträger das gleiche Kennzeichen anzubringen. Wichtig hierbei , die Nummern müssen zwingend übereinstimmen und Plakette der Zulassungsstelle ist nicht notwendig.

Was kostet ein Kfz-Kennzeichen für Fahrradträger?

Die Kosten für ein zusätzliches Kennzeichen für den Fahrradträger variieren je nach Bundesland zwischen 10 und 50 Euro.

 

Ist ein Fahrradträger ein Anhänger?

Nein, Fahrradträger sind Bestandteil deines Fahrzeuges und werden nicht als Anhänger gerechnet. Viele Hersteller empfehlen dennoch eine Höchstgeschwindigkeit von 120 bis maximal 140 km/h.

 

Kann man Fahrräder im Wohnmobil transportieren? 

Sicher kannst du deine Fahrräder auch im Wohnmobil transportieren, wir empfehlen dies jedoch wenn du keine extra Fahrradgarage hast nicht, da wir selbst häufig in den Innenraum müssen, um etwas zu suchen und es unbequem ist jedes Mal die Fahrräder auszuladen. Auch beim Freistehen müssten wir dann täglich die Fahrräder ausladen und neben dem Fahrzeug anschließen.  

Fahrradträger am Heckkofferraum - Camping Bus
Fahrradträger am Kofferraum

Im Bild stellt sich uns ebenfalls die Frage, wie viele Fahrräder können geladen werden, bis der Kofferraum sich nicht mehr öffnen lässt, auch hätte ich zu viele Bedenken, ob die Konstruktion irgendwann auf meinen Kopf fällt.

Bei einer Überladung wie im Bild könnte sich auch die Türe entsprechend verziehen.

Michael
Michael schreibt bei Camper4all zu den Themen wie Familienurlaub, Reisefahrzeuge, als Experte ist er für unser Magazin auch auf den Messen und Events unterwegs, immer auf der Suche nach den neusten Trends.

Meistgelesene Artikel auf Camper4all