zuletzt aktualisiert:
15/2/2024
7 min
Julian

Camper4All Deutschland-Reisekalender: Camperabenteuer im August

Sommerferienurlaub mit der ganzen Familie! Hier sind unsere liebsten Ziele für den Deutschland-Camperurlaub im August!

Urlaub mit der Familie geht in keinem Monat so gut wie im August. Während verschiedene Bundesländer unterschiedliche Sommerferien haben, ist der August für nahezu jedes Bundesland ein Ferienmonat. Daher ist es kein Wunder, dass im August besonders aufgepasst werden muss, dass man den Campingplatz im Voraus bucht, sonst könnte man vor geschlossenen Toren stehen.

Doch der Extraaufwand lohnt sich. Nie bekommt man besseres Sommerwetter als im August. Klar, Pech gibt es immer, doch im August kann man meistens zumindest auf einige regenfreie Tage zählen.

Campen im August - Deutschlands wärmste Seite

Der August ist eine Zeit voller Sonnenschein, warmer Temperaturen und endloser Möglichkeiten für unvergessliche Camperabenteuer. Deutschland, mit seinen malerischen Landschaften und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten, bietet im August eine Fülle von Reisezielen, die es zu entdecken gilt. In diesem Blogpost stellen wir drei traumhafte Ziele vor, die im August besonders reizvoll sind.

1. Bayern: Campen am Chiemsee und der Campingplatz "Camping Rödlgries"

Bayern im August ist ein Paradies für Naturliebhaber und Outdoor-Enthusiasten. Der Chiemsee, auch als "bayerisches Meer" bekannt, ist ein wahrhaft magischer Ort für einen Camperurlaub. Ein Bad im Chiemsee gehört für mich genauso zum Sommer wie Shorts und Sandalen. Der Campingplatz "Camping Rödlgries" ist hier mein übliches Ziel. Er bietet nicht nur idyllische Stellplätze, sondern auch direkten Zugang zum Ufer des Sees!

Doch natürlich gibt es noch viel mehr als nur einen Badesee zu sehen, wenn man am bayerischen Meer Urlaub macht. Besonders mit Kindern ist der Märchenpark Ruhpolding ein absolutes Highlight in der Region. Tauche ein in die faszinierende Welt der Märchen und Sagen und erlebe magische Momente mit der ganzen Familie. Von interaktiven Ausstellungen bis hin zu märchenhaften Attraktionen gibt es hier für jeden Besucher etwas zu entdecken. Und nach einem Tag voller Abenteuer kannst du am Abend am Lagerfeuer des Campingplatzes die Eindrücke des Tages an dir vorbeiziehen lassen und die lauen Sommerabende am Chiemsee genießen.

2. Mecklenburg-Vorpommern: Nordwestmecklenburg und der Campingplatz "Camping Liebeslaube"

Mecklenburg-Vorpommern im August ist geprägt von endlosen Sandstränden, malerischen Küstenlandschaften und idyllischen Campingplätzen. Wer sich für den Badeurlaub nicht mit einem Schwimmbad auf dem Campingplatz oder einem See begnügen kann, findet in Nordwestmecklenburg charmante Küstenorten und unberührte Natur. Hier ist für Meerliebhaber der ideale Ort für einen entspannten Camperurlaub. Meine persönliche Wahl, der Campingplatz "Camping Liebeslaube", bietet nicht nur Stellplätze direkt am Meer, sondern auch eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie.

Eines der schönsten Ziele für einen Familienurlaub in der Region ist das KinderMotorLand. Hier wird alles zum Thema Fahrzeuge und Maschinen geboten. Erlebe spannende Abenteuer auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Neustadt-Glewe, von Go-Kart-Rennen bis hin zu spannenden Fahrsimulatoren gibt es hier für kleine und große Motorsportfans immer etwas zu entdecken. Und am Abend kannst du am Strand des Campingplatzes die Sonnenuntergänge über der Ostsee genießen und die Ruhe der Natur auf dich wirken lassen.

3. Nordrhein-Westfalen: Hochsauerland und der Campingplatz "Camping Hasenkammer"

Meiner Meinung nach gibt es keine schlechte Zeit für einen Urlaub in Nordrhein-Westfalen. Im August ist das Bundesland geprägt von oft sengender Hitze, der zu entkommen aber in den imposanten Berglandschaften, idyllischen Tälern und malerischen Wäldern nicht schwer ist. Das Hochsauerland, mit seinen charmanten Dörfern und atemberaubenden Panoramablicken, ist hier meiner Meinung nach der ideale Ort für einen abwechslungsreichen Camperurlaub. Der hiesige Campingplatz "Camping Hasenkammer" bietet dazu auch nicht nur Stellplätze inmitten der Natur, sondern auch eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten für Naturliebhaber und Abenteurer.

Und natürlich gibt es in Nordrhein-Westfalen auch viele Abenteuer mit der Familie zu erleben, von großen Vergnügungsparks wie dem Phantasialand bis hin zu einigen der spannendsten Schwimmbäder im Land. Doch für mich ist die Erkundung der zahlreichen Wander- und Radwege, die durch das Hochsauerland führen, ein besonderer Höhepunkt. Von gemütlichen Spaziergängen bis hin zu anspruchsvollen Bergtouren gibt es hier für jeden Wanderer und Radfahrer etwas zu entdecken.

Fazit

Der August ist eine wunderbare Zeit, um Deutschland mit dem Camper zu erkunden. Ob du die malerischen Landschaften am Chiemsee entdeckst, die Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern erkundest oder die imposanten Berge des Hochsauerlands erklimmst – Deutschland hat im August für jeden Camper das passende Abenteuer parat. Packe deine Sachen, schnapp dir dein Wohnmobil und lass dich vom sommerlichen Charme Deutschlands verzaubern.

Julian
Seit Kindertagen als Pfadfinder ist Julian schon seit Leben lang Camper und bis zum heutigen Tage begeisterter Experte in allem rund ums Thema Camping und Zubehör. In Themen vom perfekten Lagerfeuer, über Camperrezepte bis hin zu Tipps fürs Zelten und dazu, was dabei alles erlaubt ist, hilft Julian mit seinem Expertenwissen weiter.
Alle Artikel vom Autor
Partner & Werbung
Yonc

Meistgelesene Artikel auf Camper4all