Das darf in eurer Reiseapotheke nicht fehlen

Wer in der Wildnis unterwegs ist, sollte immer eine Reiseapotheke dabei haben. Aber auch in der Zivilisation kann es nie schaden, vorbereitet zu sein.

Es ist Urlaubszeit und man wünscht sich nichts mehr als einen reibungslosen Urlaub, bei dem man mal so richtig entspannen kann. Doch dann erwischt es euch. Ihr werdet krank, bekommt einen Sonnenbrand oder schürft euch im Meer den Fuß auf.

Die kleinen Wehwehchen können ganz schön nervig sein und einem so richtig die Laune im Urlaub vermiesen. Da wäre eine Reiseapotheke sehr hilfreich, denn im Ausland sind die Produkte meist teurer und die Auswahl ist nicht dieselbe.

Habt ihr eure eigenen Produkte dabei, so könnt ihr euch bei kleinen Wehwehchen oder anfänglicher Krankheit selbst helfen. Wichtig ist nur, dass ihr bei schwerer Krankheit natürlich trotzdem zum Arzt geht und das abklären lasst.

Wir haben euch hier eine Checkliste zusammengestellt, was unbedingt in eurer Reiseapotheke sein sollte.

Reiseapotheke Checkliste

So sollte eure Reiseapotheke aussehen, wenn ihr vorbereitet sein wollt

Meistgelesene Artikel auf Camper4all