❮   alle STORIES
Camper4all Magazin
No items found.

Top 5 Waldstellplätze

Entspannung, Ruhe und frische Luft - all das findet sich in Deutschlands Wäldern. Perfekt, um vom stressigen Alltag abzuschalten und die Batterien neu aufzuladen. Wir zeigen euch die fünf schönsten Waldstellplätze Deutschlands.

Baera-Lodge, Baden-Württemberg

Die Baera-Lodge findet ihr in der Gemeinde Bärenthal bei Tuttlingen. Er bietet das ganze Jahr über sieben Standplätze. Ihr steht dort idyllisch zwischen Wald und Bach und kommt sogar in den Genuss eines Brötchenservices. Er ist nicht der günstigste Standplatz, aber die sanitären Anlagen dafür auf hohem Standard und sauber. Außerdem führen die Betreiber den Platz mit viel Liebe.

Wanderparadies im Steinachtal, Thüringen

In der Stadt Lauscha, bekannt für ihre Glasbläsertradition, findet ihr mitten im Wald das Wanderparadies im Steinachtal. Mit seinen vier Standplätzen bietet sich für euch eine sehr private Atmosphäre. Von Anfang April bis Ende Oktober könnt ihr die idyllische Lage an einem Bach mit Blick auf die angrenzende Pferdeweide genießen. Hunde können sich hier im Wald austoben und Kinder auf dem großen Spielplatz.

Country Camping Berlin, Brandenburg

Nur eine Stunde mit den Öffentlichen von Berlin entfernt findet ihr Country Camping Berlin in Werneuchen. Die 60 Stellplätze liegen direkt neben einem Badesee und dem Waldrand. Strandbad, Ruderboot- und Kanuverleih - so schnell wird es hier nicht langweilig. Mit dem eigenen Wirtshaus ist auch für das leibliche Wohl gut gesorgt.

Zum Becklinger Holz, Niedersachsen

In Bergen liegt der Stellplatz Zum Becklinger Holz. Mitten im Wald finden sich hier sechs Stellplätze, die das ganze Jahr über nutzbar sind. Obwohl so klein, bieten die Betreiber nicht nur einen Brötchenservice an, es gibt sogar WLAN. Trotzdem ist Ruhe garantiert. Die betreibende Familie sorgt sich liebevoll um die Gäste.

Nationalpark Eifel, Nordrhein-Westfalen

Am Ortsrand von Schleiden findet sich der Stellplatz, der ganz in der Nähe des Nationalparks Eifel ist. 40 Parzellen sind das ganze Jahr über zur Verfügung stehend. Im Nationalpark kann man ein Schloss samt Kirche besuchen. Außerdem führen viele Wanderwege, darunter der beliebte Eifelsteig, durch den Park.

About the Author

Empfohlene Beiträge