❮   alle STORIES
Camper4all Magazin
No items found.

Van ausbauen - ein lohnendes Erlebnis!

Es ist viel Arbeit, aber sie lohnt sich. Einen Van selbst zum Wohnmobil ausbauen macht Spaß und am Ende hat man genau das, was man sucht.

Einen Van auszubauen ist natürlich ganz schön viel Arbeit. Wir haben mit vielen Menschen gesprochen, die ihren Van ausgebaut haben. Alle sind sich einig, dass die Zeit, die sie darein gesteckt haben, sich am Ende auf jeden Fall lohnt. Dennoch betonen sie auch, dass ein Van nie ganz fertig ist, denn es gibt immer etwas was man noch verbessern kann oder was auch mit der Zeit repariert werden muss.

Fakt ist jedoch, dass der Bau an dem eigenen Reisemobil total viel Spaß macht und am Ende hat man ihn genau so, wie man sich ihn vorstellt. ,,Das Gute ist ebenfalls, dass man auf seine eigenen Bedürfnisse eingehen kann. Legt man auf etwas nicht so viel Wert, so lässt man es einfach weg.“

Die Reise mit einem ausgebauten Reisemobil ist dennoch nicht schöner als mit einem gekauften Reisemobil. Beides hat seine Vor-und Nachteile. ,,Die Arbeit ist sehr aufwändig und es kann eine Menge schief gehen. Der Ausbau ist nicht automatisch preiswerter als ein fertiges Reisemobil. Das kommt natürlich auch immer drauf an, was man alles haben möchte und ob man den Ausbau überwiegend selber macht oder ob man dafür Fachkräfte benötigt.“

Wir finden die einzelnen Stils der ausgebauten Reisemobile sehr interessant und wollen euch ein
paar vorstellen.

About the Author

Branchen Insight

Empfohlene Beiträge