Pro und Contra einer eingebauten Toilette im Wohnmobil

Vorteile und Nachteiner einer eingebauten Campervan-Toilette

Wer das Video von Monte angeschaut hat und auch den Titel des Artikels gelesen hat, dem sollte spätestens jetzt klar sein worum es geht. Seit einigen Wochen denken wir nun über den Ausbau eines Campervans nach. Die Reaktionen von Freunden und Bekannten sind eigentlich immer gleich, cool, das ja eine tolle Idee, wir haben auch schon darüber nachgedacht, mit den Kindern einmal campen zu gehen etc...

Doch direkt danach kommt fast immer die Frage, nach der Toilette. Die eigene Camper-Toilette ist ein sehr spezielles Thema und gleichzeitig eine Sache auf die nur wenige verzichten wollen. Der Hauptgrund, warum ich in einen Campervan keine Wohnmobiltoilette einbauen möchte, ist, dass ich es wirklich hasse, sie zu leeren. Es ist ekelhaft und es gibt nicht immer einen Ort oder Parkplatz an dem man diese auch einfach leeren oder tauschen kann. Ein weiterer Grund ist der Platz. Ein Badezimmer bedeutete weniger Platz für Fahrräder, Paddelboard, und alles andere, was für uns eine höhere Priorität hat. Mit dem Beitrag möchte ich dich jetzt nicht davon überzeugen keine Toilette in deinem Van zu haben, die Entscheidung musst du am Ende leider doch selbst treffen. Ich habe hier sowohl Gründe, die für eine eingebaute Toilette aber auch dagegen sprechen:

Vorteile einer Campervan-Toilette in deinem Wohnmobil

  • Komfort – Eine Toilette zu haben bedeutet, dass du nie nach einem Badezimmer suchen musst, du musst nicht quer über den Campingplatz rennen oder mitten in der Nacht nach draußen gehen müssen
  • Komfort – Es ist bequemer, in deinem eigenen Van auf einer Toilette zu sitzen, als irgendwo auf einer öffentlichen Toilette
  • Privatsphäre – Wenn du mit einer Gruppe campen gehst, kannst du dich einfach in dein Wohnmobil zurückziehen ohne allen anderen sagen zu müssen, wo du hingehst.
  • Sauberkeit – Es gibt zu viele eklige öffentliche Toiletten.

Nachteile einer Campervan-Toilette in Ihrem Van

  • Campervan -Toilette entleeren – Egal für welche Art von Toilette du dich entscheiden solltest, irgendwann musst du sie entleeren. Das Leeren macht nicht nur keinen Spaß, sondern wenn deine Toilette voll ist, wird das Entleeren zur wichtigsten Aufgabe für den Tag. Doch was passiert, wenn keine Reinigungsstation in der Nähe ist? Genau. Du musst mit deinem Van in dem sich die Abfälle, aus Urin und Kot, eine Woche gesammelt haben herumfahren. Abfälle, die in deiner Toilette oder deinem Tank herumschwappen und du wirst dir Sorgen machen, dass Tank und Toilette überlaufen könnten.
  • Geruch – Bei der richtigen Pflege sollte deine Wohnmobiltoilette eigentlich nicht riechen, aber lass dir gesagt sein, das ist nicht immer der Fall. 
  • Platz  – Wohnmobil Toiletten sind nicht groß, aber sie nehmen immer noch viel kostbaren Platz ein, wenn deine Toilette nun jedoch einen ganzen Raum bekommt musst du andere Sachen vielleicht zu Hause lassen.

Warum ich mich gegen eine eingebaute Campervan-Toilette entschieden habe.

Der Hauptgrund für mich ist tatsächlich, dass es ekelhaft ist diese regelmäßig zu leeren und mit den Abfällen durch die Gegend zu fahren. Gleichzeitig brauchen wir Platz für 4 Betten und eine Menge Stauraum für Fahrräder, Laufrad, Roller, und vieles weitere, was für uns zumindest aktuell eine höhere Priorität hat. Bei uns ist es so, dass die Kinder noch sehr klein sind und noch Windel tragen bzw. gerade aufs Töpfchen gehen.

Wo gehen wir also auf die Toilette?

Wenn du ein paar Wochen ohne Toilette unterwegs bist, wirst du schnell feststellen, dass es viele Möglichkeiten gibt, auf die Toilette zu gehen. Es gibt buchstäblich überall öffentliche Toiletten…. Campingplätze, Tankstellen, Lebensmittelgeschäfte, Rastplätze, McDonald's und die Liste könnte ich noch beliebig weiterführen. Einige von ihnen sind sauberer als andere, aber wenn es wirklich schnell gehen musst wirst du ein passendes WC finden. Doch was ist eigentlich nachts, nichts ist nerviger als wenn du mitten in der Nacht rausmusst! Aus diesem Grund haben wir eine mobile Toilette immer mit dabei und können dir auch folgende aus eigener Erfahrung empfehlen:

*bei den verlinkten Toiletten handelt es sich um Werbelinks

Die Mobile Klapptoilette von YACHTICON

  • schnell einsatzbereit, leicht zu verstauen, platzsparend
  • umweltschonend, da kein Wasser benötigt wird
  • Maße: 39 x 35 x 36 cm, Metallrahmen Ø 21 mm

Nachteil: man benötigt regelmäßig neue Einwegbeutel, die einem nicht ausgehen dürfen, wenn es mal darauf ankommt.

BB Sport Campingtoilette 20l

Leichte Entleerung: Frischwasser- sowie Fäkalientank sind mit Tragegriffen ausgestattet

Thetford 92820 Porta Potti 365

Mit über 8.000 Bewertungen eines der beliebtesten Produkte für das Geschäft im Camping Urlaub

  • Kapazität des Spülwassertanks: 15 L
  • Füllstandsanzeige für Fäkalientank: Ja
  • Füllstandsanzeige für Spülwassertank: Nein
  • Kapazität des Fäkalientanks: 21 L
  • Nettogewicht: 4 Kg

BranQ - Campingtoilette, M

Mit über 3.000 Bewertungen und mit dem Preis von unter 25 Euro sehr attraktiv: 

  • Ideale günstige Campingtoilette
  • sehr stabil
  • leicht zu reinigen und zu pflegen