19/1/2023
6 min
Julian

Unsere liebsten Campingplätze in und um Frankfurt

Wer daran denkt, einen Besuch oder sogar einen Urlaub in und um Frankfurt zu planen, der denkt vielleicht nicht als erstes ans Campen. Frankfurt ist eine der größten und geschäftigsten Städte in Deutschland, weltweit bekannt als wirtschaftliche Metropole. Doch auch Campen kommt in der Region nicht zu kurz!

Wer daran denkt, einen Besuch oder sogar einen Urlaub in und um Frankfurt zu planen, der denkt vielleicht nicht als erstes ans Campen. Frankfurt ist eine der größten und geschäftigsten Städte in Deutschland, weltweit bekannt als wirtschaftliche Metropole. Doch auch Campen kommt in der Region nicht zu kurz!

Egal, ob man einen Campingausflug als Basis für einen Frankfurt-Trip sucht, oder ob man einfach einen Parkplatz am Flughafen Frankfurt als Ausgang für eine Tagesreise nutzen möchte, die ja eh für Langzeitparker ausgelegt sind, man kann hier mehr erkunden, als nur die Innenstadt!

Die schönsten Campingplätze bei Frankfurt

Wer also mit dem Camper nach Frankfurt reist, hat eine gute Auswahl an Optionen! Wir wollen euch hier unsere liebsten Campingplätze um die Goethestadt vorstellen!

Campingplatz Nauheim

Ein wenig außerhalb von Frankfurt, aber immer noch nah genug, findet sich der Campingplatz Nauheim. Dieser Platz glänzt vor allem mit seinem sportlichen Programm, doch heißt das nicht, dass man hier keine ruhige Minute haben kann. Auch nach der Reise oder der Fitness kann man im Biergarten vor Ort regionale Küche kosten. Und auch das Umland bietet viele schöne Ziele und Wanderstrecken, ohne dass man tatsächlich in die Stadt fahren muss! Von Wasserski, Wakeboarding und Aquafun kann man im nahen Wasserskipark Pinta Beach nicht genug bekommen! Wer also nicht nur in die Stadt will und besonders die Nähe zum Wasser liegt, der hat vom Campingplatz Nauheim aus eine ideale Basis!

Campingplatz Mainkur

In der Nähe von Frankfurt liegt der Campingplatz Mainkur. Wie der Name schon anzeigt, liegt der Platz direkt am Main, was ihn noch mehr mit der nahen Großstadt verbindet. Der Platz ist sehr familienfreundlich, hat aber auch für Hundebesitzer viel zu bieten! Nicht nur sind Hunde erlaubt, es gibt auch Programm spezifisch für sie und eine allgemein hundefreundliche Atmosphäre. Der Platz verlangt zwar eine einmalige Hundepauschale, lohnt sich aber auch wirklich!

Und wer statt Pelzbabys tatsächliche Kinder mitnimmt, kann auch für diese hier viel finden! Nicht nur, weil der Platz allgemein bei Familien beliebt ist und sich daher immer Spielgefährten finden, sondern auch, weil der Platz einen eigenen Kinderspielplatz bietet!

Campingplatz Maaraue

Zu guter Letzt will ich noch einen persönlichen Favoriten zur Sprache bringen: den Campingplatz Maaraue! Nicht nur ist der Platz ohnehin schon wunderschön, eingebettet zwischen alten Bäumen und mit einer eigenen Sonnenterrasse, die im Sommer quasi mein zu Hause wird, wenn ich mich mit einem Wein aus der Region für einen Nachmittag hinlege, nein, es gibt auch was wie Leute für mich in der Region: zahlreiche Museen!

Der Platz ist nicht nur nah an Frankfurt, sondern auch an Mainz, was ein eigenes Ziel für eine Stadttour sein kann, besonders wenn man mal einen Blick auf den St. Martinsdom werfen will, doch für Geschichtsfans wie mich bietet besonders das Römerschiffmuseum eine großartige Tagesreise. Ich kann den Urlaub hier nur empfehlen!

City Camp Frankfurt

Wie sich bereits aus dem Namen vermuten lässt, glänzt City Camp Frankfurt offenkundig mit seiner Stadtnähe. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist man innerhalb weniger Minuten in der Stadt! Doch auch wenn du nicht nur in die Stadt willst, gibt es in der Gegend viel zu entdecken, wie einen Biergarten direkt am Platz, oder ein öffentliches Freibad ganz in der Nähe! Auch der beste Freund des Menschen muss hier nicht zu Hause bleiben, da der Platz allgemein hundefreundlich ist.

Campingplatz Bürgel

Wer Campingplätze liebt, in denen man mit freundlichen Besitzern eine heimelige Atmosphäre erlebt, der wird mit dem Campingplatz Bürgel nahe bei Frankfurt glücklich. Mit Hausmannskost vor Ort und einer guten Location mit Zugang zum öffentlichen Verkehr nach Frankfurt und Umgebung kann man von hier aus auch gut einen Trip in die Stadt planen, ohne sich zu sehr von der Großstadt erdrückt zu fühlen. Stattdessen kann man auch gerne mal einen Tag ins nahe Strandbad Schultheisweiher oder an den Fluss gehen!

TanusCamp

Ein gutes Stück von Frankfurt entfernt (ca. 45 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln) findet sich TanusCamp. Hier hat man auf enormer Gesamtfläche von 70.000 Quadratmetern eine enorme Menge an Stellplätzen zur Verfügung, die terrassenartig angeordnet eine ganz eigene Atmosphäre schaffen. Auch kann man von hier aus neben der Frankfurtreise auch eine große Zahl an Burgentouren und Wanderungen starten. Selbst angeln kann man hier gerne, sogar mit einer breiten Auswahl zwischen zwei verschiedenen regionalen Vereinen! Wer also nicht nur Stadttouren unternehmen, sondern etwas mehr aus dem Campingtrip nach Frankfurt herausholen will, der wird bei TanusCamp glücklich!

Waldcamping Frankfurt

Wer auch in der Nähe von Frankfurt die Nähe zur Natur nicht vernachlässigen will, der kann auf dem Platz von Waldcamping Frankfurt direkt auf einem Waldstellplatz im Südwesten des Stadt campen! Nach einem langen, lauten und geschäftigen Tag in der Innenstadt kann man hier in entspannter Stille den Tag ausklingen lassen. Auch Wanderungen im Wald sind hier ein Muss, da es zu vielen schönen Zielen wie dem Natura Trail oder dem Walldorfer See gar nicht weit ist! Und auch auf dem Platz bleibt kein Wunsch offen, mit frisch renovierten Anlagen und Strom- und Wasseranschlüssen für jeden Camper!

Julian
Seit Kindertagen als Pfadfinder ist Julian schon seit Leben lang Camper und bis zum heutigen Tage begeisterter Experte in allem rund ums Thema Camping und Zubehör.

Meistgelesene Artikel auf Camper4all