Camping mit Hund an der Nordsee

Damit auch du problemlos deinen nächsten Urlaub vielleicht an der Nordsee mit deinem Hund hundefreundlich und erholsam verbringen kannst, haben wir für dich die 10 hundefreundlichsten Stellplätze zusammengefasst

Die Nordsee – wir lieben sie seit vielen Jahren. Die frische Meeresluft, die Weite der Deiche und Sandstrände und die vielen kleinen authentischen Nordsee-Dörfer mit den liebenswerten reetgedeckten Häusern die wir kennen verzaubern uns immer wieder. Da wir mit Wohnmobil und Hund reisen, sind wir stets auf der Suche nach hundefreundlichen Stellplätzen

Damit auch du problemlos deinen nächsten Urlaub vielleicht an der Nordsee mit deinem Hund hundefreundlich und erholsam verbringen kannst, haben wir für dich die 10 hundefreundlichsten Stellplätze zusammengefasst die wir gefunden haben und gerne besuchen. Hunde lieben die Nordsee! Hier können sie ohne Probleme im Sand buddeln, sich wälzen und springen, schwimmen und toben und oft herrscht nicht mal Leinenpflicht.


Was dir und deinem Hund ein Stellplatz am Ocean Wave in Norddeich zu bieten hat

In Norddeich wir deinem Hund ein Sandstrand geboten sowie ein Grünstrand also ganz nach seinem oder deinem Geschmack. Ein touristisches Stadtleben mit kleinen Shops und vielen guten Restaurants wartet auch dich, aber auch ein wunderschöner  atemberaubender Deich und natürlich das Meer. Hier kommt ihr beide, du und dein Hund, auf eure Kosten. Natürlich gibt es auch allerhand für Kinder. Der Deich lädt dich und deinen Hund wenn ihr keine Lust auf Strand habt zu langen ausgedehnten Spaziergängen ein denn es gibt viele Bereiche wo das mit Hund erlaubt ist. Der Hundestrand bietet deinem Hund eine schöne Spielwiese und die Möglichkeit im Meer zu baden. Nach den ausgiebigen Spaziergängen auf dem Deich und dem Spiel am Hundestrand findest du anschließend viele hundefreundliche Lokale und Cafés, in denen du und dein Hund die leeren Energiespeicher wieder auffüllen könnt. 

Empfehlenswert ist ein Ausflug nach Norderney. Mit Hund hier kein Problem. Mit der Fähre kannst du problemlos auch mit deinem Hund übersetzen und dort auf der Promenade und an dem großen Hundestrand spazieren gehen und ausgiebig beim Spiel die gesunde Luft an der Nordsee genießen.


Elbepark Bunthaus bei Hamburg

Die Weltstadt Hamburg zählt mit ihren Sehenswürdigkeiten, der berühmten Kultur- und Musikszene zu einer der schönsten Städte weltweit. Planst du einen Urlaub an der Nordsee, darf Hamburg auf deiner Reise nicht fehlen. Doch wie steht es um deinen Vierbeiner?

Überraschung: kaum eine andere Großstadt ist so hundefreundlich wie Hamburg. Hunde dürfen frei herumlaufen und kostenlos  und ohne Taschen mit Bus und Bahn fahren. Zudem gibt es viele Tütenspender und Mülleimer, sodass die Stadt sauber bleibt. Viele Grünflächen und Gewässer bieten deinem Hund Auslauf und Spielmöglichkeiten. 

Wir empfehlen dir den Stellplatz Elbepark Bunthaus, da dieser im Vergleich zum Citystellplatz von viel Grün umgeben ist. Zwar brauchst du mit dem Bus etwa 20 Minuten in die Innenstadt, dafür hat dein Vierbeiner aber bestimmt mehr Spaß in der Natur und du vielleicht auch.

Reisemobilhafen Sankt Peter Ording

Unvorstellbar: Mit dem Wohnmobil mitten auf dem Strand stehen! Dieses besonderen Erlebnisse kannst du in St. Peter Ording gönnen und das inklusive deines Hundes. 

Egal ob lange Deich- oder Strandspaziergänge hier hat jeder Spaß. Die Kinder, dein Hund und du natürlich. Wenn ihr euch ausgetobt habt könnt ihr euch in zahlreichen Restaurants und Cafés mit leckeren Speisen, Kaffee und Kuchen oder heißem Tee belohnen.

Achtung: Der Standplatz wird recht Kostenintensiv oder kann es werden wenn man nicht aufpasst. Jedes Extra kostet. Hier ist es auch empfehlenswert eigene Tüten für die Hinterlassenschaften des Hundes mitzunehmen.


Campingplatz Mühlenhof in Morsum auf Sylt

Das Morsum Kliff siehst du als erstes wenn du mit dem Autozug ankommst. Umgeben von Pferdekoppeln wirst du hier herzlich empfangen und für dich und deinen Hund wird ein Urlaub auf Sylt von der ersten Sekunde an ein Spaß sein. 

Insgesamt bietet die Insel Sylt übrigens über 10 Hundestrände. Sylt empfehlen wir übrigens sehr im Herbst wenn du es entspannter angehen willst. Gerade hier kannst du dich gut vom hektischen Leben erholen und dein Vierbeiner findet viel Auslauf. 

Der eher familiäre Campingplatz bemüht sich, deinen Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und das auch für deinen Hund. Das Meer erreichst du nach einem 1.5 Kilometer Spaziergang, auf dem sich dein Vierbeiner die Pfoten vertreten kann.


Stellplatz Schleuseninsel in Wilhelmshaven

Die Region ist nicht nur für dich, sondern auch deine Vierbeiner ein Traum. Nur wenige Schritte und schon kannst du lange und ausgiebig auf dem Deich spazieren gehen und wenn du früh raus gehst den schönen Sonnenauf- und auch am Abend den  Untergang der Sonne mit Blick aufs Meer genießen. Zwischen dem Stellplatz und der Innenstadt mit samt ihrer schönen Promenade, liegt ein schöner kleiner See. Hier kann dein Vierbeiner ohne Risiko schwimmen. Die gesamte Region um den Stellplatz ist sehr hundefreundlich, sodass dein Liebling ohne Bedenken herumtollen kann. 

Mit 9 Euro Stellplatzgebühr ohne weitere Kosten für Hunde, kommst du hier übrigens recht preiswert davon. 


Womo Stellplatz an der Nordseestrasse in Friedrichskoog

Friedrichskoog ist ein echtes Hundeparadies. Friedrichskoog im Kreis Dithmarschen bietet dir und deinem Hund rund 400 Meter grünstrand. Hier kann deine Hund zwar nicht im Sand buddeln dafür hast du den Sand dann auch nicht im Auto. Hat also Vorteile einen Grünstrand zu besuchen. Außerhalb des Nationalparks Wattenmeer, des Ortskerns und den offiziellen Strand Liegeflächen darf dein Hund sogar ohne Leine laufen. Sonst gilt zwar Leinenpflicht, aber trotzdem kommt dein Hund in dem ruhigen Ort garantiert auf seine Kosten und mit genügend vorhandenen Tütenspendern seid ihr gut unterwegs. Der Stellplatz an sich ist nicht so beeindruckend aber ausreichend und es befindet sich direkt dahinter der große Strand und jede Menge Natur um zu wandern und spielen und sich erholen. Auch gut zu wissen: Friedrichskoog verlangt für Hunde keine Kurtaxe das bedeutet sein Strandbesuch kostet nichts.

Campingplatz im Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel

Mit direktem Zugang zur Nordsee bietet dir der Familiencampingplatz extra Stellplätze an für dich und für deinen Hund. Der Hundestrand an ist auch ganz in der Nähe und hier darf sich dein Vierbeiner so richtig austoben.

Die Gegend lädt ein mit vielseitigen Ausflugszielen. Natürlich gehören Wattwanderungen an der Nordsee dazu, spezielle hier Schifffahrten zur Insel Wangerooge oder ein Besuch des Deutschen Sielhafenmuseums. Für Familien, Kinder und Hunde ist hier viel zu sehen.



Campen am Nordseestrand in Dornumersiel

Zwischen Deich und Wattenmeer findest du hier einen Campingplatz auf dem der Name Programm ist. In bester Strandlage heißt er dich deine Familie inklusive dem Familienhund herzlich willkommen. Die geführten Wattwanderungen die hier angeboten werden sowie das tägliche Schauspiel der Gezeiten werden dich faszinieren. Ein extra Wassereinstieg für Hunde sowie eine große Spielwiese findest du auf dem Campingplatz am Nordseestrand. Hier kannst du deinen Vierbeiner sicher toben lassen. 

Der Campingplatz bietet weitere tolle Angebote wie Brötchenservice, zahlreiche Restaurants, Kinderanimation sowie ein beheizbares Freibad.

Am Eisenbahndock in Emden

Emden liegt ganz im Westen der Nordseeküste und bietet dir praktisch alles. Es gibt hier neben viel Naturraum  auch genügend Stadtluft und nicht nur der Campingplatz auch die Umgegend ist wirklich als hundefreundlich zu bezeichnen. Hier fehlt es deinem vierbeiner an nichts. 

Der Campingplatz liegt direkt am Hafen wo du zusammen mit deinem Hund jederzeit eine Gassi- Runde drehen kannst. Hinter dem Stellplatz findest du einen Rundweg rund um das Hafengelände mit vielen Sitzbänken und Tütenspendern. Die sind überall mittlerweile ja sehr wichtig.



Amsinck Haus in Reussenköge

Bist du auf der Suche nach Watt, Natur, Wind und Ruhe? Dann ist Reussenköge genau der richtige Ort für dich. Hier könnte ihr nicht nur  lange Spaziergänge zusammen unternehmen oder Radtouren auch das Übersetzen zur Hamburg Hallig wird ein Erlebnis für euch.


Wir hoffen, dass unsere Liste euch bei der Suche nach hundefreundlichen Stellplätzen an der Nordsee weiterhelfen konnte. Damit unsere Vierbeiner auch in Zukunft problemlos mit uns in den Urlaub können und raten wir dir, stets die örtlichen Regeln zu beachten und die Umwelt sauber zu halten. 

Mit diesen Tipps kannst du und mit deinem Strand und Wasser liebenden Vierbeiner einen Nordseeurlaub voll und ganz zusammen genießen.