Die schönsten Ziele für deinen Urlaub in Kroatien

Hier findet ihr die schönsten Campingplätze in Kroatien, gerade noch rechtzeitig für den Sommerurlaub!

Kroatien ist ein Paradies für jeden, der im Urlaub nichts anderes will, als sich in klares, warmes Meerwasser zu werfen. Das heißt aber auch nicht, dass das alles ist, was Kroatien bietet! Das Land besticht beispielsweise auch mit wirklich vielen kroatischen Nationalparks, aber es gibt auch noch viele andere sehenswerte Ziele, darunter:

  • Die Kornaten, eine Inselgruppe 
  • Die Großstadt Dubrovnik auch bekannt als die Perle der Adria. 
  • Pula, die Perle der Nordadria. 
  • Die kleine antike Stadt Trogir 

Saubere Strände und blaues Meer, was will man mehr?

Die Adriaküste in Kroatien bietet hunderte Strände und Buchten, die meisten mit Kies, Sandstrände sind eher selten. Zu den unterschiedlichen Sport- und Freizeitaktivitäten lockt Kroatien mit alten Hafenstädten mit mittelalterlichem Charme und auf der anderen Seite mit sehr modernen luxuriösen Campingplätzen inklusive hervorragendem Service und Angeboten. 

Großartiges, abwechslungsreiches Essen und Trinken in Kroatien 

Auf den Campingplätzen, Städten und Dörfern rundherum locken jede Menge exzellente Restaurants mit regionalen Spezialitäten für jeden Geschmack, aber auch die internationale Küche ist vertreten. 

Die kroatische Küche ist von Region zu Region sehr unterschiedlich geprägt. Während in den Küstenregionen vor allem natürlich mediterrane Fischgerichte auf der Speisekarte stehen, besteht die Küche im Inneren des Landes aus deftigen Fleischgerichten. 

Zu welcher Jahreszeit ist es in Kroatien am schönsten?

Das durchgehend gute Wetter macht das Camping in Kroatien überaus attraktiv. Vor allem das mediterrane Klima an der Adriaküste verspricht ideale Voraussetzungen für einen schönen Badeurlaub. Gerade wegen der Temperaturen sind die besten Jahreszeiten zum Badeurlaub an der Adria in Kroatien das Frühjahr und der Herbst. Im Landesinneren steigt das Thermometer hingegen auch im Hochsommer selten über 26 Grad Celsius.

Welche Gegenden und Landschaften sind zum Camping in Kroatien am schönsten?

Wer Winnetou liebt, ist sehr gut mit der Landschaft das Dinarische Gebirge mit hohen Bergen und tiefen Tälern vertraut. Hier wurden die Winnetou Filme nämlich weitestgehend gedreht. Auch die pannonische Tiefebene, die von wenigen Mittelgebirgen unterbrochen wird, ist eine tolle Landschaft zum Campen.  An der Adria befinden sich dazu auch die tollsten, luxuriösesten Campingplätze mit Zugang zum Meer, was das Camping hier besonders attraktiv macht.  

Diese Campingplätze gehören zu den beliebtesten in Kroatien

CampingIN Umag Park - Urlaub für die ganze Familie inklusive Hund

Der CampingIN Park Umag umfasst eine Fläche von 101 Hektar und ist der größte Campingplatz in Istrien. Er liegt direkt am Meer und bietet neben vielen Restaurants, Bars und Geschäften auch einen Grillplatz, einen Hundepark und viele sportliche Aktivitäten an.

Von Minigolf, Tennis und Volleyball bis hin zu Tauchen, Wandern und Radfahren ist alles möglich. In der näheren Umgebung gibt es viele idyllische Fischerdörfer und Umag, deine Kleinstadt auf der Halbinsel Istrien, ist nur 9 Kilometer entfernt.

Insel Pag 

Die Insel Pag ist die fünftgrößte Insel der kroatischen Adria. Gerade Pag hat sich in den letzten Jahren wieder zur Touristenattraktion entwickelt.

Sehenswert in Novalja, eine der beiden größere Städte auf der Insel Pag und das touristische Zentrum der Insel. Hier gibt es frühchristliche Basiliken und ein erstaunlich gut erhaltenes römisches Aquädukt zu besichtigen. Der Hauptort der Insel Pag ist als ummauerte Stadt mit ihren Türmen im Gotik- und Renaissancestil besonders sehenswert. Somit ist auch für Urlauber, die mehr erleben wollen, als sich einfach an einem Kieselstrand zu erholen, etwas geboten!

Campingplatz Valkanela, Vrsar

Ein weiteres wirklich sehr schönes und ansprechendes  Resort ist der Campingplatz Valcanella. Er ist noch sehr neu und entsprechend modern ausgestattet, mit Strandzugang bietet auch für mitreisende Freunde, die keine Reisemobile mit sich führen. Der Strand ist traumhaft schön, mit einer großen, gut gepflegten Poolanlage. Es gibt einiges kleine Geschäfte, Restaurants, Supermärkte und auch für Tanzveranstaltungen ist gesorgt. Der 55 Hektar große Campingplatz befindet sich auf der Halbinsel Istrien und ist der perfekte Ort für einen schönen, erholsamen, doch unterhaltenden Urlaub.

Camping Trogir

Das Camp Rozac in Trogir ist auch für Kulturinteressierte, die mehr über das Land erfahren möchten, ganz bestimmt ein ideales Urlaubsziel! Trogir liegt an der Riviera und Trogir ist eine UNESCO-Welterbe-Stadt. Umgeben von einer wunderschönen Landschaft, bietet Trogir tolle Strände und romantische Buchten, also alles, was das Herz begehrt, in Ruhe, Erholung und Abstand vom Alltag! Außerdem bietet die Umgebung für historisch interessierte Urlauber viel Sehenswertes, das es zu erforschen gibt.

Camp Kovacine bietet Urlaub mitten in der Natur - auch mit Hund!

Für Reisende, die die Natur lieben, ist Camp Kovacine genau der richtige Campingplatz. Direkt am Meer gelegen liegt der Platz auf der Insel Cres nahe der gleichnamigen Stadt. Die Insel liegt in der Kvarner-Bucht vor der Halbinsel Istrien. Hier wird dir und deiner Familie ein Urlaub geboten, in einer wunderschönen natürlichen Umgebung mit klarem blauem Meer, unter dem Blätterdach von Pinien und Olivenbäumen in einer wunderschönen Anlage. 

FKK Solaris Camping Resort, Porec

Dieser Campingplatz ist ein besonderes Highlight für alle Nudisten. Er wurde sogar mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet und ist ein wahrer Traumstrand. Auf insgesamt 49 Hektar Land kannst du deinen Urlaub inmitten von Bäumen und Sträuchern genießen, die komplett aus Vliesstoff bestehen. Das Hotel verfügt über eine Poolbar, ein Restaurant, eine Bar, einen Supermarkt und einen 2 km langen Strand. Ein Paradies zum FKK-Campen in Kroatien!

Meistgelesene Artikel auf Camper4all