zuletzt aktualisiert:
19/1/2024
7 min
Julian

Der Camper4All Deutschland-Camperkalender: Camperabenteuer in Deutschland im Februar

Der Februar bringt mit Fasching und kühler Luft eine einzigartige Erfahrung für dein Deutschland-Campingabenteuer.

Letztes Jahr war unsere erste Reise des Jahres im Februar. Während wir für den Januar einiges an Recherchen gemacht haben, konnten wir es einfach nicht im Kalender unterbringen, weshalb wir auf die Faschingsferien warten mussten. Doch der Urlaub war großartig und hat uns für dieses Jahr direkt Lust gemacht, das Ganze zu wiederholen! Und an Auswahl mangelt es wirklich nicht.

Camperurlaub im Februar: Faschingsabenteuer und Frühjahrsreisen

Der Februar mag kalt sein, aber das bedeutet nicht, dass die Reiselust eingefroren sein sollte. Überall in Deutschland gibt es im zweiten Monat des Jahres viele zauberhafte Orte zu entdecken, die sich perfekt für einen Camperurlaub eignen. Ich bin mir selbst noch nicht sicher, wohin genau es uns diesen Februar verschlägt! Doch diese Ziele sind gerade in meiner engeren Auswahl!

1. Rheinland-Pfalz: Technikbegeisterung in Speyer erleben

Wenn wir schon von Fasching reden, warum nicht in die Heimat des Faschingsfests! Wer nicht zumindest an den Ruhrpott denkt, wenn es um den Urlaub im Februar geht, der lässt sich eine der großartigsten Feiern des Jahres entgehen! Viele verschlägt es nach Düsseldorf oder Köln für eine Stadtcamping-Tour mit Faschingsumzug, doch natürlich geht noch mehr, wenn ihr ohnehin schon da seid.

Auch der Rest von Rheinland-Pfalz ist im Februar nicht nur landschaftlich reizvoll, sondern auch ein Paradies für Technikliebhaber. Uns hat es schon einige Male nach Speyer verschlagen, wo uns neben dem hiesigen Faschingsumzug, der natürlich auch eine Freude ist, besonders das Technikmuseum begeistert hat. Viele Campingplätze rund um Speyer bieten die perfekte Basis, um die Region zu erkunden. Hier kann man faszinierende Ausstellungen von historischen Flugzeugen, Lokomotiven und sogar dem Raumfahrzeug Buran sehen, einer Replik des Space Shuttles Wostok 1. Besonders mit Kindern, die sich von Zügen oder Raumfahrt begeistern lassen, ist Speyer ein großartiges Ziel. Und ein Museumsbesuch ist zu jeder Jahreszeit ein Spaß, auch wenn es noch etwas kühler ist!

2. Baden-Württemberg: Spaß und Abenteuer rund um Rheinmünster

Fasching gibt es natürlich auch in Baden-Württemberg, doch neben Umzügen in den meisten größeren Städten, hat der Südwesten Deutschlands auch vieles Weiteres zu bieten. Mich hat in der Urlaubsrecherche besonders Rheinmünster begeistert, das im Nordwesten des Bundeslandes direkt an der französischen Grenze liegt. Nicht nur ist ein Tagestripp über die Grenze ein Muss, um ein wenig authentischen Elsässer Flammkuchen zu essen, der Ort selbst glänzt auch mit seinen ganz eigenen Erfahrungen.

Uns hat besonders das Freizeitcenter Oberrhein überzeugt. Der Campingplatz direkt ganz nah am Ort und am Münster, das ihm seinen Namen gibt, ermöglicht einen entspannten Aufenthalt. Genießt Wasserspaß im Erlebnisbad oder wagt euch auf die Kartbahn für ein wenig Adrenalin. Unsere Kinder, die wir auch immer wieder gerne in Center Parcs mitnehmen, sind von der Kombination aus Entspannung und Action jedes mal begeistert und ein heißes Außenbecken ist besonders zur kalten Jahreszeit ein Spaß. Ein weiteres Highlight in der Gegend ist das Unimog Museum in Gaggenau, das die Herzen aller Offroad-Fans höherschlagen lässt. Wenn eure Kinder große Autos mögen, seid ihr hier recht am Platz!

3. Schleswig-Holstein: Inselzauber auf Fehmarn erleben

Im frühen Jahr mag ich das Meer ganz besonders. Im Sommer will ich normalerweise ans Mittelmeer, wo ich in die See springen und baden kann, ohne mir Körperteile abfrieren, doch im Winter ziehe ich die kalte See im Norden vor. Hier kann man Salz riechen, die Füße in eisiges Wasser stecken und bei Bedarf auch gerne fischen gehen! Und für all das ist Wintercamping auf Fehmarn mein liebstes Ziel.

Schleswig-Holstein im Februar hat natürlich seinen ganz eigenen Charme, egal wohin ihr wollt, doch mich zieht es auf die Insel. Der Campingplatz Wulfener Hals ist hier mein Favorit und bietet nicht nur komfortable Stellplätze, sondern auch direkten Zugang zum Strand. Die wenigsten denken ans Campen auf der Insel, doch mit der Fähre oder einfach einem Aufstellzelt findet man auch hier das heißgeliebte Campingabenteuer. Erlebt den winterlichen Inselzauber, erkundet die malerischen Dörfer und lasst euch von der Nordseeluft verzaubern. Besonders das U11 U-Boot-Museum hat es meinen Kleinen angetan, die alle unbedingt mal Meeresbiologen werden wollen. Hier können sie sehen, wie Tiefseeforscher zu allen Zeiten den Ozean erkundet haben. 

Fazit: Fasching und Frühjahr im Februar

Winterliche Camperabenteuer in Deutschland bieten nicht nur malerische Landschaften, sondern auch eine Vielzahl von Aktivitäten für jeden Geschmack, besonders um Fasching, wo viele frei haben und man die ganze Familie leicht mitnehmen kann. Ob Faschingsumzug oder Technikmuseum in Speyer, Freizeitspaß in Rheinmünster oder Inselzauber auf Fehmarn – Deutschland hat viel im Februar zu bieten. Ich habe selbst noch keine Wahl getroffen, wohin es dieses Jahr fürs Wintercamping in Deutschland gehen soll. Wie sieht es bei euch aus? Wohin führt euch der Februar?

Julian
Seit Kindertagen als Pfadfinder ist Julian schon seit Leben lang Camper und bis zum heutigen Tage begeisterter Experte in allem rund ums Thema Camping und Zubehör. In Themen vom perfekten Lagerfeuer, über Camperrezepte bis hin zu Tipps fürs Zelten und dazu, was dabei alles erlaubt ist, hilft Julian mit seinem Expertenwissen weiter.
Alle Artikel vom Autor
Partner & Werbung

Meistgelesene Artikel auf Camper4all