❮   alle STORIES
Camper4all Magazin
No items found.

Die 8 schönsten Orte in Norddeutschland

Der Norden Deutschland bietet einiges: Seehunde, Sandstrände und einen angenehmer Wind.Ob an der Küste oder im Landesinneren, der Norden ist bekannt für seine spannenden Altstädteund malerischen Landschaften.

Wir stellen euch unsere Lieblingsreiseziele vor, die ihr unbedingt sehen müsst. Der Norden Deutschlands hat 18 Inseln, auf denen man Urlaub machen kann. Sylt und Rügen gehören dabei zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen.

Sylt

Sylt ist eine der Friesischen Inseln und liegt in der Nordsee. Bekannt ist sie für ihre langen Strände und das Schlickwatt des Wattenmeers. Schöne Ferienorte laden zum Urlaub ein und garantieren Erholung pur.

Rügen

Rügen ist eine deutsche Ostseeinsel und wird durch ihre Strände und weißen Kreidefelsen
geprägt. Die Rügener Natur ist einzigartig und von zahlreichen Aussichtsplattformen zu
betrachten. Der Königsstuhl auf der Halbinsel Jasmund gehört zum Nationalpark.

Helgoland

Helgoland ist eine deutsche Nordseeinsel, die für ihre Natur bekannt ist. Naturkundliche
Stadtführungen zu den Seehunds-und Kegelrobben-Kolonien auf der Düne sind ein Muss für
jeden Urlauber.

Lübeck

Lübeck, eine Stadt die sich durch ihre Bauten im Stil der Backsteingotik auszeichnet. Außerdem verbindet man mit Lübeck eine süße traditionelle Spezialität, und zwar das Marzipan, denn Lübeck die Heimat des Marzipans.

Föhr

Eine weitere Nordfriesische Insel ist Föhr, die die größte und bevölkerungsreichste deutsche Insel ohne Landverbindung darstellt. Föhr ist vielfältig, ob Wellness, Badeurlaub oder Hundeurlaub. Ein besonderer Wohlfühleffekt wird durch das lebensfrohe Klima geschaffen.

Flensburg

Die nördlichste Stadt Deutschlands-Flensburg. Sie liegt unmittelbar an der Grenze zu Dänemark.
Flensburg bietet außer dem umliegenden Wasser auch eine reizvolle landschaftliche Umgebung
mit weißen Sandstränden. Die Altstadt ist sehr historisch angelegt und deshalb sehr empfehlenswert.

Borkum

Borkum ist die größte Ostfriesische Insel. Neben Helgoland kann auch Borkum mit dem
Hochseeklima punkten, denn die jodhaltige Luft ist perfekt zum Durchatmen. Borkums Wanderwege durch die abwechslungsreiche Natur mit Dünen sind ein Aushängeschild der Insel.

Juist

Juist liegt zwischen Borkum und Norderney und ist aufgrund ihrer autofreien Zone bekannt. Auch ihre Größe ist besonders, denn sie ist zwar mit 17 km die längste ostfriesische Insel aber
demnach auch nur zwischen 500 und 900 Metern breit.

About the Author

Empfohlene Beiträge