13/9/2022
6 min
Michael

Strandmuschel - Das Strandaccessoire schlechthin!

Mit einer Strandmuschel müsst ihr euch beim nächsten Meeresurlaub nicht um Sonner, Wind oder Insekten sorgen!

Wer kennt es nicht? Man geht an den Strand, egal ob am See oder Meer, und die Sonnenschirme sind schon besetzt. Mit Kindern ist eine Strandmuschel schon fast ein Must-have, denn sie ist nicht nur am Strand nützlich, sondern auch im Freibad, im Park und selbst im Garten. Ähnlich einem auseinander geschnittenen Zelt bietet eine Strandmuschel halboffenen Schutz. So kann man im Schatten den Blick aufs Meer genießen oder auch die Kinder am Strand oder im Schwimmbecken im Blick behalten.

Was ist eine Strandmuschel und wie funktioniert sie?

Eine Strandmuschel ist grundsätzlich ein Zelt, das Schutz vor Sonne und Wind bietet. Sie ist auch ein großartiger Ort, um sich zu entspannen und das Rauschen des Ozeans zu genießen. Geschützt vor der Sonne kann man hier die Zeit am Strand genießen. Der Unterstand kann an jedem Ort aufgestellt werden und besteht normalerweise aus einem Segeltuchmaterial, das UV-Strahlen abhält und vor Sand schützt.

Das Beste an diesen Unterständen ist, dass sie nicht sperrig sind und problemlos beim nächsten Ausflug an den Strand mitgenommen werden können.

Warum sind Strandmuscheln so beliebt?

Strandmuschelzelte sind beliebt, weil sie eine geschützte Umgebung bieten, in der Menschen den Strand und das schöne Wetter genießen können. Die Verwendung dieser Zelte wird immer beliebter, da sie neben Sonnenschutz auch Schutz vor dem Wind bieten, der an der Küste ziemlich stark sein kann. Sie bieten auch Schutz vor Ungeziefer, die sich außerhalb des Zeltes befindet, sowie Schutz vor Regen oder Schnee.

Beliebte Strandmuscheln im Vergleich  

Strandmuschel FAQ und Kaufberater

Sind Strandmuscheln auch bei Wind geeignet?

Ja! Wie bereits zuvor erwähnt, bieten Strandmuscheln nicht nur Sonnenschutz, sondern auch Windschutz. Bei vielen Strandmuscheln sind Sandheringe enthalten, sodass man die einfach ganz fest im Boden verankern kann. Sie bieten dabei auch Schutz vor umherfliegenden Sand, was sehr von Vorteil ist.

Welche Strandmuschel ist die beste?

Aus Erfahrungen ist die Pop-up Strandmuschel von Wolfwise sehr empfehlenswert. Sie hat sehr viel Platz für Kinder, Eltern und evtl. Haustiere. Die Strandmuschel ist schnell aufgebaut und bietet mein Moskitonetz, was sehr praktisch bei Insekten ist.

Bietet jede Strandmuschel UV Schutz?

So gut wie jede dichte Faser erschwert es, dass UV-Strahlen durchdringen, jedoch kommt es darauf an, wie das Material beschichtet ist, damit der Sonnenschutz gut ist. Deshalb sollte man nicht auf irgendeine billige Strandmuschel zugreifen und nachsehen, ob die Strandmuschel auch UV gekennzeichnet ist, denn UV-Schutz ist sehr wichtig, sowohl für Kinder und Babys als auch für Erwachsene.

Was bedeutet Pop-up Strandmuschel?

Strandmuscheln sind wie Zelte. Man baut sie auf und sie stehen. Das ist aber für manche zu viel Arbeit! Mit der Pop-up Funktion wird das lange aufbauen leicht gemacht. Es hat dasselbe Prinzip wie ein Wurfzelt, das man wie der Name schon sagt nur auspacken und in die Luft werfen muss. Auch das Zusammenpacken funktioniert wie beim Wurfzelt. 

Das richtige Material für deine Strandmuschel

Man sollte danach schauen, dass eine Strandmuschel das richtige Material hat, also UV-geschützt und wasserabweisend ist. Die meisten Strandmuscheln bestehen aus Polyester.

So pflegst du deine Muschel nach dem Urlaub

Jede (Pop-up) Strandmuschel hat einen anderen Pflegehinweis, den man lesen sollte, damit man eine gründliche Reinigung durchführen kann. Scharfe Reinigungsmittel greifen die Schutzschicht der Spezialbeschichtung des Zeltes an. Die Strandmuschel erleidet dann einen materiellen Schaden, der sogar die UV-Schutzschicht, also den Sonnenschutz, angreifen kann.

Was kostet eine Strandmuschel?

Die Preise für eine klassische Strandmuschel beginnen bei rund 7 € und steigen je nach Ausstattung und Hersteller auf etwa 150 € an.

Fazit: Strandmuscheln sind heutzutage unverzichtbar. Sie sind wichtig für Groß und Klein, besonders wenn an einem windigen Strand einen permanenten Sonnenschutz möchte.

Michael
Michael schreibt bei Camper4all zu den Themen wie Familienurlaub, Reisefahrzeuge, als Experte ist er für unser Magazin auch auf den Messen und Events unterwegs, immer auf der Suche nach den neusten Trends.

Meistgelesene Artikel auf Camper4all