9/1/2023
8 min
Clara

Camping in Bayern - für Naturliebhaber und Abenteurer

9 Campingplätze in Bayern für kleine und große Naturliebhaber. Bayern bietet unzählige Möglichkeiten, um die schönste Zeit des Jahres im Freien zu verbringen.

Du liebst es, die Natur zu genießen und die frische Luft zu atmen? Dann ist Camping in Bayerngenau das Richtige für dich! Bayern bietet unzählige Möglichkeiten, um die schönste Zeit des Jahres im Freien zu verbringen. Ob im Zelt, im Wohnmobil oder in deinem Wohnwagen für jeden ist etwas dabei.

Die Region ist bekannt für ihre atemberaubende Landschaft mit den Alpen im Süden und dem bayerischen Wald im Norden. Hier kannst du wandern, Rad fahren oder einfach nur die Seele baumeln lassen und die Aussicht genießen.

Jedoch solltest du beim campen in Bayern beachten, dass es das Bundesland mit den strengsten Gesetzen bezüglich wild campen ist. Du darfst zwar ohne Genehmigung mit deinem Camper überall stehen und die Natur genießen, jedoch darfst du dort nicht übernachten. Das heißt eine Übernachtung will gut überlegt sein. Wenn du unbedingt frei stehen willst, solltest du dir vorher eine Genehmigung von der Gemeinde oder von dem Grundstücksinhaber einholen. Ansonsten drohen dir Geldstrafen von bis zu 2500 €. Aber das soll die Vorfreude aufs campen in Bayern keineswegs trüben. Es gibt jede Menge wunderschöne Campingplätze in Bayern.

Camping in Bayern - für Naturliebhaber und Abenteurer

9 Campingplätze in Bayern für kleine und große Naturliebhaber

Bayernbietet eine Vielzahl an tollen Campingplätzen für Naturliebhaber und Abenteurer. Die schönsten Campingplätze in Bayern gibt es im ganzen Landverteilt. Die meisten Campingplätzen liegen an tollen Orten wie zum Beispiel Badeseen, Bergen und besonderen Ausflugszielen.

Hier sind einige der schönsten Campingplätze in Bayern für dich:

Campingplatz Utting am Ammersee:

Dieser Campingplatz liegt direkt am Ufer des Ammersees und bietet eine traumhafte Aussicht auf die Berge. Hier kannst du Wandern, Radfahren oder einfach nur die Aussicht genießen. Falls du keinen eigenen Wohnwagen hast oder nicht im Zelt übernachten möchtest kannst du hier in einem der neuen Schlaffässer übernachten. Diese bieten Platz für zwei Erwachsene und zwei Kinder und sind sogar mit einer Infrarotheizung ausgestattet, falls die Nächte mal etwas kühler werden.

Campingplatz Aach in Oberstaufen:

Wenn du Camping in den Bergen magst, ist dieser Platz genau das richtige für dich. Er liegt wie der Center Park Allgäu auch am Rande der Alpen und bietet eine optimale Anbindung an den Bodensee sowie den Alpsee in Immenstadt. Ski fahren im Winter, Wandern, Klettern oder auch am See abhängen im Sommer. Das Allgäu hat für Familien viel zu bieten. Ausflugstipps bei Oberstaufen sind auch das Ravensburger Spieleland.

 

Campingplatz Chiemsee in Chieming:

Hier liegt der Campingplatz direkt am Chiemsee und bietet dir Zugang zu zahlreichen Wassersportaktivitäten. Du kannst hier auch die Insel Frauenchiemsee besuchen, die nur wenige Minuten entfernt liegt. Also ein optimaler Platz für Ausflüge.

 

Campingplatz Berchtesgadener Land in Berchtesgaden:

Dieser Campingplatz liegt im Nationalpark Berchtesgaden und bietet Zugang zuzahlreichen Wandertouren und Freizeitaktivitäten. Du kannst hier auch das Königsee besuchen, einen der schönsten Seen Bayerns.

 

Campingresort Allweglehen in Berchtesgaden:

Hier liegt der Campingplatz mitten in den Bergen mit einem tollen Panoramablick auf die Berchtesgadener Landschaft. Das Highlight ist der neueröffnete Wellnessbereich. Hier kannst du dich in der Finnischen Sauna, Panoramasauna oder im ganz jährig beheizten Außenpool entspannen. Falls du diesen Campingplatz wählst solltest du auf keinen Fall deine Bergschuhe vergessen, da du direkt vom Platz aus loswandern kannst.

 

Alpencaravanpark Tennsee:

Krün bei Garmisch-Partenkirchen: Falls du mit Kindern unterwegs bist kann ich diesen Platz wärmstens empfehlen. Dieser Campingplatz liegt direkt an einem wunderschönen Bergsee und lädt im Sommer zum baden ein. Für Kinder gibt es jede Menge Beschäftigungsmöglichkeiten. Für die kleineren gibt es einen Spielplatz und Kinderspielraum. Aber auch die Teenager kommen hier nicht zu kurz, im Jugendraum haben sie die Möglichkeit sich bei Brettspielen oder Videospielen die Zeit zu vertreiben.

 

 Camping Grüntensee, Allgäu:

Urlaub mitten in den Allgäuer Alpen und direkt am Grüntensee befindet sich dieser Campingplatz. Der Platz der ist mit vielen Büschen, Bäumen und Blumenbepflanzt. Falls du keinen eigenen Wohnwagen oder ein Zelt besitzt, kannst du dir hier ein Holz-Iglu mieten. Besonders zu erwähnen ist hier noch die Platzeigene Iglu-Sauna. Aber auch die Kinder kommen nicht zu kurz. Hier gibt es einen Spielplatz, Jugendraum und Fußballplatz.

 

Strandcamping Waging in Waging am See:

Dies ist ein großer Platz mit insgesamt 638 Stellplätzen und liegt direkt am wärmsten See Oberbayerns. Hier gibt es tolle Bademöglichkeiten wie Sprungbretter und Badeplattformen. Wenn du mit deinem Hund reist kann ich dir diesen Platz nur empfehlen. Der Campingplatz hat einen eigenen Strandbereich für Hundebesitzer und bietet sogar einen Agility-Platz zum Austoben für die Tiere an. Falls das Wetter mal nicht so schön sein sollte, kann man dem Hallenschwimmbad in der Nachbarschaft einen Besuch abstatten.

 

Via Claudia Camping:

Auch dieser Campingplatz liegt direkt an einem malerischen See und ist umgebenen von traumhaften Bergen. Besonders zu empfehlen ist eine Führung durch das Schloss Neuschwanstein. Wenn man mal etwas Neues ausprobieren möchte kann sich auf dem Campingplatz am Bogenschießen probieren. Ein garantierter Spaß für dich und deine Kinder.

Clara

Meistgelesene Artikel auf Camper4all